Home Tag Archives: #2020-3

Tag Archives: #2020-3

Report

Der digitale Hörsaal

In den vergangenen Monaten fanden Lehrveranstaltungen an österreichischen Hochschulen vor allem online statt. Doch was ist gut daran und was nicht? Lehrende der mdw gaben Auskunft.

Kommentare deaktiviert für Der digitale Hörsaal
1,146
Research

Marta Eggerth und Jan Kiepura zwischen zwei Welten

Wer kennt sie nicht: Marta Eggerth und Jan Kiepura, das Traumpaar in Film, Oper und Operette – die Superstars der Mitte des 20. Jahrhunderts? Ihre Stimmen haben die Massen begeistert, haben die Genres miteinander verwoben und Menschen in einer Zeit zur Oper und Operette bekehrt, als man diese schon längst an ihrem Ende wähnte.

Kommentare deaktiviert für Marta Eggerth und Jan Kiepura zwischen zwei Welten
2,251
Film

„Schreiben heißt entdecken“

Malina Nwabuonwor und Alexander Reinberg sind Teil der Drehbuchklasse an der Filmakademie Wien. Mit dem mdw-Magazin sprachen die beiden Nachwuchsautor_innen darüber, wie sie zum Schreiben gekommen sind, was sie von ihren Auslandserfahrungen während des Studiums mitnehmen konnten und wo sie Inspirationen für ihre Arbeit finden.

Kommentare deaktiviert für „Schreiben heißt entdecken“
1,476
Special

Special: Alte Musik

Alles neu bei der Alten Musik: Mit dem 25. Institut der mdw erhalten Instrumentalist_innen und Sänger_innen die Möglichkeit, sich nun noch intensiver als bisher mit historisch informierter Aufführungspraxis zu beschäftigen.

Kommentare deaktiviert für Special: Alte Musik
2,015
Research

Der Traum von einer Hochschule – Ein Forschungsbericht

Vor 50 Jahren, am 21. Jänner 1970, wurde das Kunsthochschul-Organisationsgesetz (KHOG) vom Nationalrat verabschiedet, durch das die Akademien für Musik und darstellende Kunst in Graz, Salzburg und Wien sowie die Akademie für angewandte Kunst in Wien zu Hochschulen erhoben wurden.

Research

Rezension: Zauber, Improvisation, Virtuosität. Schriften zur Musik

Das Denken des französischen Philosophen und Musikwissenschaftlers Vladimir Jankélévitch ist deutschsprachigen Leser_innen seit 2016 durch die beeindruckende Übersetzung seiner Abhandlung La Musique et l’Ineffable (1961) zugänglich.

Kommentare deaktiviert für Rezension: Zauber, Improvisation, Virtuosität. Schriften zur Musik
947
Page 1 of 3123

Weitere Artikel