Home Column

Column

Bananen

Gedanken zur beispielgebenden Form der Obstsorte und ihrer frappanten Ähnlichkeit mit Begebenheiten in unserer Gesellschaft und an der mdw aus der Sicht des hmdw-Pressereferats Warum denn immer Bananen? Reicht es nicht schon? Felix Austria erscheint heuer ob zahlreicher Bananen-Republik-Vorwürfen wegen der Bundespräsidentschaftswahlwiederholungsverschiebung ordentlich bananisiert. Aber hat sie sich das verdient, die Banane? „Sie hat es nicht leicht, schon klar, aber …


Die Sängerin am Parkplatz

Wenn man immer wieder für längere Zeit in das gleiche Land reist, nimmt man langsam, aber stetig andere Verhaltensweisen an. Die fremde Mentalität, die unbekannten Bräuche und Gepflogenheiten legen sich über einen wie ein feiner, dünner Mantel, der wärmt und schützt zugleich. Und sehr geborgen ist. Ich habe im letzten halben Jahr rund zehn Wochen in Italien verbracht. Rom, Genua, …


Bi Ba Pop

Bei manchen Menschen existiert ja ein seltsamer Dünkel allem Populären gegenüber. Wenn etwas beim Volk – lateinisch populus – beliebt ist und von der Masse geschätzt wird, so der in manchen Kreisen verbreitete Glaube, kann es nicht gut sein. Als Beweis für diese These werden dann gerne Biografien von Künstlern herangezogen, die heute zu den ganz Großen und allseits Verehrten …


Weitere Artikel