Home Drama

Drama

Drama

SPOTLIGHT ON: Die neue Leitung am Max Reinhardt Seminar

Die Dramaturgin und ehemalige stellvertretende Künstlerische Direktorin des Burgtheaters Alexandra Althoff übernahm mit 1. März 2024 die Leitung des Max Reinhardt Seminar. Gemeinsam mit ihrem Stellvertreter Steffen Jäger spricht sie über ihre neue Aufgabe, Herausforderungen und welche Schwerpunkte sie gemeinsam setzen werden.

Drama

„Gemeinsam kann man mehr bewegen.“

Regisseurin Christina Tscharyiski, 1988 in Wien geboren, freute sich besonders auf ihre Gastregie am Max Reinhardt Seminar im Sommersemester. Mit den Schauspielstudierenden des dritten Jahrgangs erarbeitete sie den Text Sonne, los jetzt! von Elfriede Jelinek.

Kommentare deaktiviert für „Gemeinsam kann man mehr bewegen.“
647
Drama

„Wie macht man es immer wieder aufs Neue gut?“

Im laufenden Studienjahr 2023/24 ist der Regisseur Sarantos Georgios Zervoulakos Gastprofessor für Regie am Max Reinhardt Seminar und kehrt damit, nicht zum ersten Mal, an die Stätte seiner eigenen Studienzeit zurück. Damals wie heute ist es vor allem der von Max Reinhardt geprägte Ensemblegedanke, den er am Seminar besonders schätzt.

Kommentare deaktiviert für „Wie macht man es immer wieder aufs Neue gut?“
1,075
Drama

Die Grundlagen für starke Schauspielpersönlichkeiten

Was ist die Basis des Schauspielhandwerks? Anja Thiemann, seit März 2023 Professorin am Max Reinhardt Seminar, gibt im mdw-Magazin Einblicke in ihre Arbeit mit den Schauspielstudierenden des ersten Jahrgangs, ihre vielseitige Karriere und ihre Strategie, um verdrängte Autorinnen zurück ins öffentliche Licht zu bringen.

Kommentare deaktiviert für Die Grundlagen für starke Schauspielpersönlichkeiten
1,083
Drama

Auseinandersetzung mit aktuellen Theaterdiskursen: der Unterricht von Alexandra Althoff

Nach ihrer Zeit als stellvertretende künstlerische Direktorin des Burgtheaters war es Alexandra Althoff wichtig, wieder in direkten Kontakt mit dem Theaternachwuchs zu kommen und an das Max Reinhardt Seminar zurückzukehren, wo sie bereits von 2013 bis 2018 als Lehrende tätig war.

Kommentare deaktiviert für Auseinandersetzung mit aktuellen Theaterdiskursen: der Unterricht von Alexandra Althoff
744
Drama

Die verbindende Kraft der performativen Sprache – Anna Maria Krassnigg über Macbeth in Hanoi

Die Regisseurin und Professorin des Max Reinhardt Seminars Anna Maria Krassnigg hat Shakespeares Stücke schon oft auf die Bühne gebracht. Macbeth an der Hanoi Academy of Theatre and Cinema zu inszenieren ist aber auch für die erfahrene Regisseurin ein Abenteuer.

Kommentare deaktiviert für Die verbindende Kraft der performativen Sprache – Anna Maria Krassnigg über Macbeth in Hanoi
1,364
Drama

Bilder sprechen: Mit inneren Bildern zu einer lebendigen Sprache

Es gibt Menschen, denen könnten wir ewig beim Sprechen zuhören – fast unabhängig davon, was sie sagen. Es berührt uns in irgendeiner Form und reißt uns mit. Anderen wiederum können wir kaum folgen – wir werden in der Theatervorstellung unruhig oder können Gesagtes in einem Vortrag nicht richtig aufnehmen. Doch woran liegt das?

Kommentare deaktiviert für Bilder sprechen: Mit inneren Bildern zu einer lebendigen Sprache
1,942
Drama

Risiken wagen und Vertrauen schenken – Ira Süssenbach über ihre Theaterarbeit

„Es ist die Quelle meiner Energie und Existenz, ich möchte nie etwas anderes machen, auch nicht bei tausend zu wählenden Optionen.“ Wenn Ira Süssenbach von ihrer Arbeit als Theaterregisseurin erzählt, ist die Liebe zum Theater im Raum greifbar. Die Studierende der Theaterregie im 4. Jahrgang am Max Reinhardt Seminar spricht im mdw-Magazin über ihre Diplominszenierung.

Kommentare deaktiviert für Risiken wagen und Vertrauen schenken – Ira Süssenbach über ihre Theaterarbeit
1,339
Drama

„Wir haben es ständig mit emotional unerfahrenen Menschen zu tun“

Christian Berkel gibt sein Debüt als Theaterregisseur und inszeniert bei den Festspielen Reichenau 2022 Frühlings Erwachen mit Studierenden des Max Reinhardt Seminars. Ein Gespräch über die existenzielle Lebenskrise der Pubertät, über zerrüttete Familienverhältnisse und die Kraft des Theaters.

Kommentare deaktiviert für „Wir haben es ständig mit emotional unerfahrenen Menschen zu tun“
2,291
Page 1 of 512345

Weitere Artikel