Biographie

Peter Tschmuck ist ao. Univ. Prof. für Kulturbetriebslehre und Vorstand des Instituts für Kulturmanagement und Gender Studies der mdw. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Kulturbetriebs- und Musikwirtschaftsforschung, Ökonomie des Urheberrechts und die Kulturpolitikevaluierung. Er ist Organisator der jährlich stattfindenden, internationalen Konferenz "Vienna Music Business Research Days", Herausgeber des International Journal of Music Business Research sowie Präsident der International Music Business Research Association (IMBRA). Er unterrichtet regelmäßig an der Wirtschaftsuniversität Wien, Donau-Universität Krems und an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. 2010 war er als Gastprofessor an der James-Cook University in Townsville und Cairns (Australien) tätig.  weiter lesen...

Forschungsschwerpunkte

  • Kulturbetriebslehre

  • Musikwirtschaftsforschung

  • Ökonomie des Urheberrechts

  • Kulturpolitikforschung

 

Lehrveranstaltungen

zum Gesamtverzeichnis

 

Publikationen (Auswahl)

 

Music Business Research book series, Heidelberg etc.: Spinger (with Dennis Collopy, Beate Flath, Guy Morrow, Sarita Stewart and Carsten Winter), since 2017

Musikwirtschaftsforschung. Die Grundlagen einer neuen Disziplin. (ed with Beate Flath and Martin Lücke). Wiesbaden: Springer VS, 2018 (175 pages)

The Recorded Music Market in Germany 2003-2014, in Economia della Cultura XXV, 2015/2

Die ökonomischen Wechselwirkungen von Musikindustrie und Medien, in: Holger Schramm (ed), Handbuch Musik und Medien, 2., komplett aktualisierte und ergänzte Auflage, 2019, Wiesbaden: Springer VS, pp 551-568.  weiter lesen...

 

 

ao.Univ.-Prof. Mag.Dr. Peter Tschmuck
 

Institutsleiter


E-Mail: tschmuck@mdw.ac.at

Tel.: +43 1 711 55 3400