7. Internationaler Joseph Haydn Kammermusik Wettbewerb

20. Februar – 2. März 2017

 

Der Internationale Joseph Haydn Kammermusik Wettbewerb in den Kategorien Klaviertrio und Streichquartett findet im Jahr 2017 vom 20. Februar – 2. März zum siebenten Mal an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – mdw – statt.

Er wird vom Joseph Haydn Institut für Kammermusik und Spezialensembles in Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten der mdw organisiert und findet normalerweise im 3-Jahres-Rhythmus statt. Da die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien jedoch 2017 ihr 200-jähriges Jubiläum feiert, wurde der 7. Internationale Joseph Haydn Kammermusik Wettbewerb 2017 um ein Jahr vorgezogen.

 

Anmeldung, Auswahlverfahren und Ablauf

Zugelassen sind Ensembles aller Nationen, deren Mitglieder nach dem 1. Jänner 1982 geboren sind. Die Online-Anmeldung beginnt am 1. Februar 2016 und endet am 1. September 2016 auf der Haydn-Competition-Homepage:
http://www.haydn-competition.com

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden sich ebenfalls auf der Wettbewerbshomepage.

Am 20. Februar 2017 wird der Wettbewerb mit einem Konzert eines Preisträgers von 2015 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien eröffnet. Die zwei Auswahlrunden und die Finalrunden (20. Februar – 1. März 2017) finden im Joseph Haydn Saal der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Anton v. Webern-Platz 1, 1030 Wien, öffentlich statt. Die Entscheidungen werden von einer Jury aus in- und ausländischen ExpertInnen in geheimer Abstimmung auf Basis eines Punktesystems getroffen. Das abschließende Preisträgerkonzert wird am 2. März 2017 im MuTh – dem Konzertsaal der Wiener Sängerknaben stattfinden.

 

 
Mag. Dr. Mara Földi, BA MA
Künstlerisches Betriebsbüro
 
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Joseph Haydn Institut für Kammermusik, Alte Musik und Neue Musik
Anton-von-Webern-Platz 1
A-1030 Wien