Aktuelle Gender-Veranstaltungen

 

Vorträge und Dialog mit Laura Wiesböck und Silke Felber

15. Oktober 2021 | 11:00–17:00
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Bankettsaal
Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

 

Eine Studierendeninitiative von Tanja Süss, Dagmar Tröstler und Nedim Kapic unter der Projektleitung von Evelyn Annuß, gefördert durch den Gender|Queer|Diversität Call_mdw 2020.

 

nähere Informationen
Anmeldung erforderlich unter: unsichtbarsystemrelevant@gmail.com

 

Do 21. Oktober 2021 | 18:00

Über das Wohnen im Bilde sein

 

Buchpräsentation und Gespräch mit Romana Hagyo, Andrea Glauser und Doris Ingrisch Raumintervention: Romana Hagyo und Silke Maier-Gamauf
Anmeldung via E-Mail: arnold-ben@mdw.ac.at
Ort | großer Seminarraum (E0101) Institut für Kulturmanagement und Gender Studies, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

Sujet: Buchpräsentation & Gespräch "Über das Wohnen im bilde sein"

POPULISMUS KRITISIERE

Plakat zu Populismus kritisieren Oktober 202128. Oktober 2021 | 18:00


Popular Music, Populism in Europe, and the Politics of Critique​​​​​​
​​​​Lectures/Podium discussion with Emília Barna, Ágnes Patakfalvi-Czirják, André Doehring, Kai Ginkel, Mario Dunkel

Moderation and organization: Sarah Chaker, Institut für Musiksoziologie an der mdw und Ralf von Appen, Institut für Popularmusik an der mdw

 

29.10.2021 | 10:00–14:00

Workshop mit Mario Dunkel und Reinhard Kopanski
Musik und Populismus

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist auf 20 Personen begrenzt! Eine Anmeldung bis zum 22.10.2021 ist zwingend erforderlich: chaker-s@mdw.ac.at oder von-appen@mdw.ac.at.

 

im Rahmen der Reihe POPULISMUS KRITISIEREN

 

MMRC Lecture 2021

QUEERING IDENTITY IN MUSIC: PERSPECTIVES FROM ETHNOMUSICOLOGY

Do, 11. November 2021 | 19:00

mdw – Universität für Musik and darstellende Kunst Wien

Joseph-Haydn-Saal
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

sowie über Zoom und Livestream

Die jährliche MMRC Lecture ist als dialogisches Format angelegt, in welchem das Aufeinandertreffen von Wissenschaftler_innen unterschiedlicher Disziplinen in Verbindung mit künstlerischem Input einzigartige und neue Sichtweisen auf ein gemeinsames Thema ermöglichen soll.

Anmeldung & Programm

Um Ihnen einen sicheren Veranstaltungsbesuch an der mdw zu ermöglichen, gilt ab 1.10.2021 die 2G-Regel (Geimpft oder Genesen), FFP2-Maskenpflicht (auch am Sitzplatz) sowie eine Kontaktdatenerfassung (mittels QR-Code Registrierung). Sämtliche Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen finden Sie unter mdw.ac.at/ihresicherheit.

Veranstaltungen der mdw