Mag.a Rahel Jahoda

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (personzentriert)

Coach, Körpertherapeutin (SKAN)

Vorstandsmitglied der österreichischen Gesellschaft für Essstörungen ÖGES, www.oeges.or.at

Fortbildungen in somatic experiencing und PITT (Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie)

Seit 1995 Arbeit mit Menschen mit Essstörungen, Aufbau und psychotherapeutische Leitung von sowhat – Institut für Essstörungen in Wien und  Mödling

2006: Mitbegründerin von intakt – Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen und seither psychotherapeutische Leitung

Seit 2008: Lehrtätigkeit an der Donauuniversität Krems am Department für Gesundheitswissenschaften und Biomedizin