Organisation

 

  1. Nehmen Sie Kontakt mit dem Sekretariat des jeweiligen Instituts oder mit einer Kollegin/einem Kollegen der betreffenden Organisationseinheit auf.

  2. Klären Sie dabei ab, ob es in Ihrem gewünschten Bereich Möglichkeit zu einer Job Rotation gibt und vereinbaren Sie nach Absprache mit Ihrem/Ihrer Vorgesetzen mit den KollegInnen vor Ort einen Termin.

  3. Bereiten Sie sich auf die Jobrotation vor. (Erläutern Sie Ihre Motivation zur Job Rotation an der ausgesuchten Stelle der mdw; überlegen Sie sich, wo mögliche Schnittstellen zwischen dem eigenen Arbeitsbereich und dem der KollegInnen liegen könnten; bereiten Sie Fragen bzw. Themen, über die Sie mehr erfahren wollen vor…).

  4. Machen Sie sich u. U. während der Job Rotation einige Notizen für die spätere Dokumentation.

  5. Füllen Sie nach Absolvierung der Job Rotation das Dokumentationsblatt aus und lassen es von den Vorgesetzten der besuchten und der eigenen Abteilung / Instituts unterschreiben.

  6. Senden Sie das Dokumentationsblatt an die Personalentwicklung - Zentrum für Weiterbildung.