Business & Finances

 

"Freischaffende Künstler*innen aus den Bereichen Musik, Darstellende Kunst, Literatur, Bildende Kunst, Neue Medien und Film sowie freiberufliche Wissenschaftler*innen können ab Donnerstag, 2.4. um einmalige Arbeitsstipendien in der Höhe von bis zu 3.000 Euro ansuchen

WTZ Ost | Transfer Hubs | Survival-Training für Künstler_innen. Teil 1


STEUER und SOZIALVERSICHERUNG

Das Survival Training „Steuer und Sozialversicherung für Künstler_innen“ findet als mehrteiliges Live-Video-Format statt. Teil 1 widmet sich dem Thema Steuer, weitere Termine zum Künstler_innen-Sozialversicherungsfonds mit Schwerpunkt COVID-19-Fonds (Teil 2) sowie zur Sozialversicherung für selbständige Künstler_innen (Teil 3) sind in Planung!

Teil 1, „Steuern und mehr – Orientierung in der Krise“ findet am 23.04.2020, 14–15.30 Uhr, statt.

Weitere Informationen zum Programm, zur Anmeldung etc. findet ihr bereits auf unserer Website unter folgendem Link:

https://www.wtz-ost.at/veranstaltungen/steuern-und-mehr-orientierung-in-der-krise/

Die TeilnehmerInnenzahl ist diesmal auf 100 Personen beschränkt und wird nach Einlangen gereiht.

 


 

 

 

Das Beratungs- und Infoportal zu Crowdfunding in Österreich, Deutschland und der Schweiz

Coronavirus: Du kannst deine Rechungen gerade nicht mehr bezahlen? Das kannst du tun!
 

©iStock