Das Sekretariat als Kommunikationsdrehscheibe. Wertschätzend und selbstbewusst Grenzen setzen

Kursnummer: I4

Zurück zur Übersicht

Inhalt

Die Frage, die sich MitarbeiterInnen im Sekretariat oft stellen, lautet: „Wie können wir unsere (interne) Kommunikation effizienter gestalten?“

Ziel dieses Seminars ist es, konstruktiv Einfluss auf die eigene Gesprächsführung zu nehmen und damit die persönliche Handlungsfähigkeit zu erhöhen. Der bewusste Einsatz von positiven Formulierungen und aktivierenden Sprachschätzen steht dabei ebenso im Vordergrund wie die dazugehörige selbstbewusste Körpersprache. Nur wer alle notwendigen Informationen erhält, kann auch Verantwortung übernehmen. Gezielte Fragetechniken und reger Informationsaustausch sind dabei wichtig für ein gut funktionierendes Sekretariat. Ein wertschätzendes „Nein“ setzt Grenzen, wo es notwendig ist.

Zielgruppe

InstitutssekretärInnen und interessierte Angehörige der mdw

Kursleitung

Beatrice Seum

Kosten

Intern: 40€

Termin & Location

20.02.201809:00 - 16:30
spiel|macht|t|raum (AW S 02 25)
Hauptgebäude, Bauteil S
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

Zur Anmeldung