Job Rotation

 

Job Rotation dient der Stärkung von vorhandenen Synergien, der Intensivierung der internen Vernetzung von KollegInnen in Dienstleistungseinrichtungen und Instituten, der Überbrückung von geographischen Distanzen und der Schaffung neuer inneruniversitärer Schnittstellen. Persönlicher Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit werden durch diese Kommunikationsplattform verstärkt.

InteressentInnen haben nach Rücksprache mit ihren Vorgesetzten die Möglichkeit, sich für eine Job Rotation  im Zentrum für Weiterbildung anzumelden:

  • Dauer der Jobrotation: bis zu zwei Tage
  • Besuch von zwei universitätsinternen Organisationseinheiten (OE) und/oder Instituten, die Sie selbst auswählen für jeweils einen Tag ODER Besuch von einer universitätsinternen Organisationseinheit (OE) oder eines Instituts Ihrer Wahl für zwei Tage

 

Die Job Rotation ist für neue MitarbeiterInnen der Verwaltung im Rahmen des Lehrgangs für NeueinsteigerInnen verpflichtend*. Die Feedbacks der KollegInnen sind außerordentlich gut und zeigen, dass diese Maßnahme für beide Seiten, die empfangenden Abteilungen und die entsendeten MitarbeiterInnen positive Erfahrungen bringt!

Nutzen Sie diese Gelegenheit um einmal „über den Tellerrand“ zu blicken!

Bitte füllen Sie den Antrag zur Job Rotation aus und senden Sie diesen nach Absolvierung mit einem kurzen Bericht an das ZfW.

 

*Ausgenommen von der verpflichtenden Teilnahme sind: ArbeiterInnen der AGT
(Portierinnen, Portiere, Schulwartinnen, Schulwarte, Hausarbeiterinnen, Hausarbeiter ...)

 



Download:

 


 

Ansprechperson:

 

Mag.a Dagny Schreiner
Tel.: +43 1 71155-7600
schreiner@mdw.ac.at

Michaela Bayer
Tel.: +43 1 71155-7610
bayer-m@mdw.ac.at