Beyond Talent - Best of mdw Artists

Photocollage der Künstler, Künstlerinnen, die beim Beyond Talent Konzert spielenMiriam Kutrowatz © Liliya Namisnyk ; Simeon_Goshev © Andrej Grilc; The Clartists © Luka Schmalzl

 

Neuer Termin!

Freitag, 28.5.2021, 19.00 Uhr
Musikverein, Gläserner Saal/Metallener Saal


Die Sopranistin Miriam Kutrowatz, Simeon Goshev am Klavier und das Klarinettenquartett "The Clartists": sie alle studieren bzw. studierten bis vor Kurzem an der mdw und sind bereits auf dem Weg zu einer vielversprechenden Karriere. Zu hören sind u.a. Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Richard Strauss und Igor Stravinsky.

Karten an der Konzertkassa des Musikvereins.

Eine Kooperation mit der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien

 

Vom Atlantik zum Schwarzen Meer -
Musik für Saiteninstrumente aus ganz Europa

Luftblasen im Meer© air-bubbles-MartinStr auf pixabay

Neuer Termin!

Mittwoch, 16.6.2021, 20.00 Uhr
Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium

Studierende und junge Absolvent_innen der mdw

Eine musikalische Reise quer durch Europa mit Kompositionen für Streich- und Saiteninstrumente des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Werke von Giovanni Bottesini, York Bowen, Claude Debussy, Manuel de Falla, David Popper und Pantscho Wladigeroff.

Loredana Apetrei, Viola
Momoko Aritomi, Viola
Fateme Beytollahi, Klavier
Andrej Bojovič, Gitarre
Mislav Brajković, Violoncello
Marilies Guschlbauer, Violoncello
Yuna Hotozuka, Klavier
Taekyung Kim, Klavier
Katarina Maric, Gitarre
Anna Mittermeier, Kontrabass
Ieva Pranskuté, Violine
Angela Rief, Harfe
Aoi Selditz, Viola
Andjela Sibinović, Viola
Lia Vielhaber, Violoncello
Martin Zayranov, Violine


Karten an der Konzertkassa des Musikvereins.

Eine Kooperation mit der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien
 


Streaming-Konzert in der mdw-Mediathek
 

Evviva Verdi!

Verdi Bild aus biografiaonline.it© biografiaonline.it


Mittwoch, 27.1.2021, 20.00 Uhr
Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium


Studierende und junge Absolvent_innen der mdw

Eine musikalische Verbeugung vor dem König der italienischen Oper! Zu erleben sind Bearbeitungen von "La Traviata", "Rigoletto" und "Falstaff" für Kammermusikensemble, zum Teil eigens für diesen Anlass arrangiert. Ausserdem bieten Lieder und ein Notturno die Gelegenheit, selten aufgeführte Originalwerke Verdis zu hören. Die Aufnahme des Konzertes finden Sie in der mdw - Mediathek.

Aoi Udagawa, Violoncello
Ayelén Paula Mose, Sopran
Charlotte Strauch, Klarinette
Christoph Ulrich Meier, Klavier
Elisabeth Krenn, Baßklarinette
Florian Kugi, Kontrabass
Giuseppe Zappalà, Viola
Hyunduk Kim, Tenor
Ilona Pokos, Klavier
Jinxin Chen, Bariton
Marlene Wendl, Klarinette
Minxiang Zhou, Oboe
Nao Kitabatake, Flöte
Nicole Henter, Flöte
Nikolett Fretyán, Fagott
Oliver Molnar, Horn
Seina Matsuoka, Violine
Taekyung Kim, Klavier
Temo Kharshiladze, Flöte
Yen Wang, Violine

Eine Kooperation mit der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien
 

 

Cosmos Alte Musik - Zu Gast im Café Zimmermann in Leipzig

Bild (Stich) vom Café Zimmermann Leipzig aus dem 17. Jahrhundert© https://commons.wikimedia.org: Von Heied, Künstler des Stichs: Johann Georg Schreiber (1676-1750)

Konzert abgesagt aufgrund der Covid-bedingten Sicherheitsvorgaben

Montag, 8.3.2021, 20.00 Uhr
Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium


Studierende und junge Absolvent_innen der mdw

Das neu gegründete Institut für Alte Musik an der mdw präsentiert sich unter seinem Leiter Stefan Gottfried erstmals im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins. Im Zentrum des Abends steht das Zimmermanns’sche Café in Leipzig, ein musikalischer Brennpunkt der Zeit und untrennbar mit dem Namen Bach verbunden.

Karten an der Tages- und Abendkassa des Musikvereins.

Eine Kooperation mit der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien