schwerpunkt ME chorleitung

ansprechperson: Johannes Hiemetsberger
 

Voraussetzung für die Genehmigung des Schwerpunkts Chorleitung in ME ist die erfolgreiche Absolvierung der Lehrveranstaltung Dirigieren 1 + 2 (Note Sehr Gut oder Gut). Überdies erfolgt eine Überprüfung der künstlerischen Voraussetzungen im Rahmen eines Vordirigierens/Vorspiels am Anton Bruckner Institut:

Termin: Freitag, den 30. September 2022 von 14:00-15:00 Uhr am Anton von Webern Platz statt und umfasst folgende Aspekte:

a) Dirigieren eines Kanons (mehrstimmig) freier Wahl aus dem Skriptum
b) Singen und Dirigieren eines aus den folgenden Stücken:
H.Lenselink: Pecsacaglia S.18
C.Othmayr: Ein Lied in Fröhlichkeit des Geistes zu singen. S.26
J.S.Bach: O große Lieb S.37
S.Leek: Kumbargung S.25
c) Vorspiel des Chorsatzes "Erlaube mir, eins Mädchen"(Johannes Brahms) am Klavier

BITTE IM SEKRETARIAT ANMELDEN bei Geraldine de Comtes: decomtes@mdw.ac.at

 

Sämtliche Informationen zum ME Schwerpunkt Chorleitung finden Sie im Infoblatt ME-Schwerpunkt Chorleitung.

 

Der Schwerpunkt umfasst folgende Lehrveranstaltungen und ist beim Studiendekanat für musikpädagogische Studien zu beantragen und genehmigen zu lassen: ANTRAG AUF GENEHMIGUNG

 

Art Titel SWS ECTS  
UE Chorleitung 01 ** 2 2  
UE Chorleitung 02 ** 2 2  
UE Chorleitung 03 1,5 1,5  
UE Chorleitung 04 1,5 1,5  
VK Didaktik der Chorleitung 2 2  
VO Literaturkunde Chormusik 01 1 0,5  
  SUMME: 10 9,5  

 

 

 

Anmerkung: Zusätzlich wird eine regelmäßige Mitwirkung bei den Chor- und Vokalprojekten des Anton Bruckner Instituts empfohlen. Chorleitung 1,2 (Schwerpunkt ME) ist nicht für den Master anrechenbar.

** Achtung: die Bachelor-LVs "Chorleitung 01" und "Chorleitung 02" sind NICHT für das Masterstudium anrechenbar! Auch wenn diese beiden LVs bereits im Bachelorstudium ME im Rahmen des "frei gewählten Schwerpunkts Chorleitung" absolviert wurden, müssen im Masterstudium ME dennoch 2 Semester - also die LVs: "Chorleitung 01 (Master), LV Nr. 200288" und "Chorleitung 02 (Master), LV Nr. 200289" besucht werden oder allenfalls (nach Absprache mit der Ansprechperson) die LVs "PR Praktikum Dirigieren 1,2" kompensierend belegt werden.

Achtung: Die VL Didaktik der Chorleitung findet ausschließlich im Wintersemester statt. Literaturkunde Chormusik findet ausschließlich im Sommersemester statt.