Lehre im Wissenschaftszentrum Arnold Schönberg und die Wiener Schule

Aktuelles
 

Sommersemester 2022
 

Seminar · Vom Konzertsaal zu YouTube – Die Aufführungsgeschichte der Wiener Schule

[LV-Nr. 03.4002 bzw. 03.0144, 03.0145, 03.0146, 03.0147]

gehalten von Michelle Ziegler

Inhalt:
Über hundert Jahre Aufführungsgeschichte haben die Kompositionen der Wiener Schule in ihrem Erklingen und Erscheinen geprägt: Welche Aufführungspraxis vertraten die Komponisten und ihre Zeitgenoss:innen selbst? Wie werden die Werke seither aufgeführt und in Reproduktionen dargestellt? Im Seminar sollen Interpretationstraditionen in exemplarischen Fallstudien im Kontext von Ensemble- und Rezeptionsgeschichte, Aufführungsräumen und medialen Übertragungsformen gedeutet werden. Untersucht werden annotierte Partituren und andere schriftliche Quellen sowie Reproduktions- und Tondokumente (bis hin zu YouTube-Videos mit graphischer Animation).

Termine:
Erster Termin (online!): FR, 7. Oktober 2022 um 10.00 Uhr

Weitere Termine im Arnold Schönberg Center | Schwarzenbergplatz 6, 1030 Wien:
DO 20. Oktober 2022 | 15.00 – 18.00 Uhr
FR 21. Oktober 2022 | 10.00 – 13.00 Uhr
DO 1. Dezember 2022 | 15.00 – 18.00 Uhr
FR 2. Dezember 2022 | 10.00 – 13.00 Uhr
DO 12. Januar 2023 | 15.00 – 18.00 Uhr
FR 13. Januar 2023 | 10.00 – 13.00 Uhr

Anmeldung:
mdwOnline oder michelle.ziegler@unibas.ch

» zur Veranstaltung im Veranstaltungskalender des Arnold Schönberg Centers
 

__________________
 

Seminar · Schönberg auf Schallplatte. Mediengeschichte, Quellenkunde und Aufführungspraxis

[LV-Nr. 03.4003 bzw. 03.0140, 03.0141, 03.0142, 03.0143]

gehalten von Eike Fess

Inhalt:
Das Arnold Schönberg Center besitzt eine umfangreiche Tonträgersammlung, welche die kommerzielle Aufnahmegeschichte der Musik Arnold Schönbergs von den Anfängen bis heute abbildet. Dazu gehören auch zahlreiche Schallplatten, die nie auf CD oder Spotify u. a. gelangten. Als historische Dokumente zeigen sie eine große Bandbreite von Perspektiven auf Schönbergs Schaffen, sprechen Hörer:innen aber auch durch Covergestaltung und Texte an. An Beispielen ausgesuchter Werke setzt sich das Seminar mit diesen vielschichtigen Quellen der Schönberg-Rezeption auseinander.

Termine:
MO 10./17./24. Oktober
MO 7./21. November
MO 5./19. Dezember
jeweils 14.00 – 17.00 Uhr
im Arnold Schönberg Center | Schwarzenbergplatz 6, 1030 Wien

Anmeldung:
mdwOnline oder fess@schoenberg.at

» zur Veranstaltung im Veranstaltungskalender des Arnold Schönberg Centers