Zusätzlich frei gewählte Schwerpunkte


Es ist möglich, in ME einen sogenannten „Zusätzlich frei gewählten Schwerpunkt“ zu belegen. Dieser Schwerpunkt wird im Bachelor-Abschlusszeugnis ausgewiesen und kann von ME-Studierenden ab dem 3.Semester, spätestens aber im 5.Semester angemeldet werden.
 

2 mögliche Vorgangsweisen:

(1) einen Antrag auf einen der von der Stuko Lehramt vorgeschlagenen Schwerpunkte stellen (siehe untenstehende Liste)

     oder

(2) den Schwerpunkt selbst zusammenstellen; dieser muss allerdings von der Stuko und dem Studiendekanat genehmigt werden.

 

Die Beantragung erfolgt bei der Weitermeldung ab dem 3. bis spätestens zum 5.Semester. Formulare und Details zu den vorgeschlagenen Schwerpunkte sind auf der Website des Studiendekanats Musikpädagogik downloadbar.

Bitte aus Ressourcengründen nur einen Schwerpunkt beantragen!

 

Liste der von der Studienkommission Lehramt vorgeschlagenen „Zusätzlich frei gewählten Schwerpunkte“:

  • Chorleitung
  • Elementare Musikpädagogik
  • Interkulturelle Musikpädagogik
  • Kinder-und Jugendstimmbildung
  • Musiktheorie und Komposition
  • Popularmusik
  • Schul-Ensembles