(c)Elena Biosca Bas

Elisabeth Krenn


Klarinette

Die österreichische Klarinettistin studiert an der mdw bei Christoph Zimper. Sie ist Preisträgerin der Kings Peak International Music Competition. Sie musizierte beim Klangforum Wien, im Tonkünstler- und im Mozarteum-Orchester. Ab 2021/22 ist sie im Orchester der Wiener Volksoper engagiert.


Sebastian Breit


Oboe

Sebastian Breit stammt aus Wien und ist seit 2019 Solooboist der Wiener Staatsoper/Wiener Philharmoniker. Er ist mehrfacher Preisträger von Prima la Musica, sowie der Nachwuchswettbewerbe des Wiener Oboenvereins. An der mdw studiert er Konzertfach Oboe bei Harald Hörth.

© privat

Bernhard Bittermann


Trompete

Der junge Musiker ist mehrfacher erster Preisträger bei Prima la Musica. Seit 2021 ist er Mitglied der Akademie der Wiener Philharmoniker. Orchestererfahrung sammelte er u.a. bei den Wiener Symphonikern und in der Wiener Staatsoper. An der mdw studiert er bei Martin Mühlfellner.

© Wolfgang Alberty

Lukas Schmid


Fagott

Der junge tiroler Musiker war ab 2016 Solofagottist im Kärntner Symphonie Orchester. 2020 wechselte er in der selben Funktion ins Tonkünstler Orchester Niederösterreich und gewann kurze Zeit später das Probespiel als Solofagottist im Orchester der Wiener Staatsoper, wo er 2021 seinen Dienst angetreten hat. An der mdw studiert er bei Richard Galler.

© Michael Mrkvicka

Katharina Hörmann


Oboe

Katharina Hörmann ist 2021/22 Featured Artist der Jeunesse. 2015 gewann sie den Casinos Austria Rising Star Award. Auftritte führten sie ins Konzerthaus und in den Musikverein in Wien, zu den Salzburger Festspielen, nach Chile und China. An der mdw studiert sie bei Klaus Lienbacher.

© Johannes Winkler

Nicole Henter


Flöte

Nicole Henter stammt aus Budapest und ist als Solistin und Kammermusikerin tätig. 2018 trat sie im Rahmen von Wien Modern mit Berios "Sequenza" im Grossen Saal des Wiener Konzerthauses auf. Sie studierte bei Wolfgang Schulz, Karl-Heinz Schütz und aktuell bei Barbara Gisler-Haase an der mdw.

© privat

Andrea Götsch


Klarinette

Andrea Götsch studierte in Bozen und Wien und ist seit Herbst 2019 Mitglied der Wiener Philharmoniker. 2016 gewann sie die Rising Star Grand Prix International Music Competition Berlin. Sie war bisher u.a. in der Berliner Philharmonie, bei den Salzburger Festspielen, im Musikverein und im Konzerthaus in Wien zu hören.

© Michael Mrkvicka

Raffaele Giannotti


Fagott

Raffaele Giannotti stammt aus Italien und ist seit 2016 erster Solofagottist der Münchner Philharmoniker. Von 2014-16 hatte er die selbe Position im Orchester des Maggio Musicale Fiorentino. Er gewann den U21-Sonderpreis des Internationalen ARD-Musikwettbewerbs und den Casinos Austria Rising Star Award. An der mdw studierte er bei Richard Galler.

© Rita Skof-Peschetz

Marko Dzomba


Saxophon

Marko Dzomba, geboren 1990 in Serbien, studierte Saxophon Klassik an der mdw. Er ist als Solist und Kammermusiker tätig, Mitglied des Sonus Saxophonquartetts und Gewinner des "CARSA Casino Austria Rising Star Awards 2016". Auftritte führten ihn u.a. in den Grossen Saal des Wiener Musikvereins.