Vizerektorat für Außenbeziehungen


Christian MeyerProf. Dr. Christian Meyer studierte in Wien und Harvard Wirtschaftswissenschaften sowie Kunstgeschichte und erhielt eine Klavierausbildung.

Meyer war Gründungsdirektor des Arnold Schönberg Center, Vorstand des Leopold-Museums, Mitglied des Kuratoriums der Wiener Festwochen, Mitarbeiter am Wiener Konzerthaus und der Klavierfabrik Bösendorfer. Er ist Präsident der Internationalen Gustav Mahler Gesellschaft, Aufsichtsrat der Wiener Symphoniker und seit 2000 kaufmännischer Begleiter von Peter Stein für dessen Großproduktionen. Meyer kuratiert Festivals sowie Ausstellungen und lehrt in Europa, Asien und Amerika.

Als Vizerektor für Außenbeziehungen an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien verantwortet Meyer die internationalen Beziehungen der Universität, wissenschaftliche, künstlerische und wirtschaftliche Kooperationen im In- und Ausland, die Durchführung von über 1.000 Veranstaltungen jährlich sowie sämtliche Kommunikationsagenden der mdw.

Foto: ©Sabine Hauswirth



Geschäftsbereich & Organisationseinheiten


Der Geschäftsbereich des Vizerektors für Außenbeziehungen umfasst insbesondere folgende Agenden:

  • Außenvertretung der Universität in Koordination mit der Rektorin
  • Strategische mediale Positionierung der Universität
  • Entwicklung und Pflege der nationalen und internationalen Beziehungen, soweit betreffend Lehre in Koordination mit der Vizerektorin für Lehre, Kunst und Nachwuchsförderung
  • Planung und Organisation der Eigen- und Fremdveranstaltungen sowie der Wettbewerbe
  • Kommunikation und Medienstrategie
  • Einwerbung und Betreuung von Drittmitteln und Kooperationen


Folgende Organisationseinheiten sind dem Vizerektor für Außenbeziehungen zugeordnet:

  • Vizerektorat für Außenbeziehungen
  • Veranstaltungen und Internationale Beziehungen – VI
  • Kommunikation und Print – KP