Awards von Lehrenden – 2014


Mag. Hubert Canaval
Institut für Film und Fernsehen (Filmakademie)


Hubert Canaval
Hubert Canaval hat für seinen Dokumentarfilm "Macht Energie" den Österreichischen Solarpreis gewonnen.

Er unterrichtet an der Filmakademie Regie.

www.machtenergie.at


Foto: ©privat



Mag. Martin Kušej
Institut für Schauspiel und Schauspielregie
(Max Reinhardt Seminar)


Martin Kusej
Martin Kušej hat den Nestroy-Preis für die beste deutschsprachige Aufführung 2014 (für "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe im Residenztheater München) gewonnen.

Seit 1. Oktober 2013 unterrichtet er am Max Reinhardt Seminar der mdw Regie.


Foto: ©Alessandra Schellnegger



Mag. Hans Kudlich
Institut für Schauspiel und Schauspielregie
(Max Reinhardt Seminar)


Hans Kudlich
Hans Kudlich hat den Nestroy-Preis für die beste Ausstattung 2014 (für "Woyzeck" nach Georg Büchner im Volkstheater Wien) gewonnen.

Seit 1. Oktober 2014 ist er als Senior Lecturer für "Szenische Gestaltung" an der mdw tätig.

Bereits 2007 konnte Hans Kudlich den Nestroy-Preis für die beste Off-Produktion ("Die Verlassene Dido") gewinnen.


Foto: ©Studio Kudlich



Dr.in Edda Dafert
Institut für Konzertfach Streichinstrumente, Gitarre und Harfe


Edda Dafert
Edda Dafert hat den Kulturanerkennungspreis des Landes Niederösterreich 2014 erhalten.

Sie unterrichtet seit 1989 als Solo- und Klassenkorrepetitorin am Institut für Streich- und andere Saiteninstrumente der mdw.

Foto: ©Margarete Jarmer



Dr.in Gesine Schröder
Institut für Komposition, Elektroakustik und TonmeisterInnen-Ausbildung


Gesine Schröder
Am 17. Oktober 2014 fand der Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie (eine Vertretung der deutschsprachigen Musiktheoretiker) an der Haute Ecole de Musique Genève statt.

Dort wurde Gesine Schröder, Professorin für Musiktheorie im Institut für Komposition, Elektroakustik und TonmeisterInnen-Ausbildung, erneut zur Präsidentin der Gesellschaft gewählt.


Zur Gesellschaft für Musiktheorie


Foto: ©privat
 



Dr. Hartmut Krones
Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung


Hartmut KronesHartmut Krones (ehemaliger Professor für Stilkunde und Aufführungspraxis) wurde erneut zum Vorsitzenden des Beirats der "Stiftung Kloster Michaelstein - Musikakademie Sachsen-Anhalt für Bildung und Aufführungspraxis" gewählt.

Er ist seit 1985 wesentlich an der Entwicklung und Positionierung der Stiftung im Bereich der historischen Aufführungspraxis tätig.

An der mdw leitete er bis Herbst 2013 das Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung.

Foto: ©privat



Dr. Gerold Gruber
Institut für Komposition, Elektroakustik und TonmeisterInnen-Ausbildung


Gerold Gruber
Seit etwa 25 Jahren kümmert sich Gerold Gruber um wissenschaftliche und künstlerische Kooperationen bei gemeinsamen Publikationen, Symposien, Workshops, Konzerten und Seminaren zwischen der VSMU Bratislava und der mdw.

Daher verleiht die VSMU Gerold Gruber die Ehrendoktorwürde.

Die Zeremonie fand am 15. Oktober 2014 in der VSMU in Bratislava statt.


Foto: ©Julia Wesely



Prof.in Karen de Pastel
Institut für Konzertfach Klavier


Karen de Pastel
Karen de Pastel vom Institut für Konzertfach Klavier hat den Würdigungspreis für Musik 2014 von der Landesregierung Niederösterreich erhalten.


Foto: ©Helmut Lackinger

 



Mag. Gerald Resch
Leonard Bernstein Institut für Konzertfach Blas- und Schlaginstrumente


Gerald Resch
Der Komponist Gerald Resch erhält den oberösterreichischen Landeskulturpreis 2014 in der Kategorie Musik.

An der mdw unterrichtet er Tonsatz, Formenlehre und Gehörbildung.


Foto: ©Anna Stöcher