Klaus Göhr studierte Klassisches Schlagwerk am Konservatorium Klagenfurt und an der Hochschule für Musik und darstellenden Kunst in Wien, und auch Jazz- Schlagzeug und IGP am Konservatorium der Stadt Wien.

Seit 1986 unterrichtet er Schlagwerk und Percussion am Polgargymnasium und seit 1993 an der Universität für Musik und darstellenden Kunst in Wien.

Er ist seit vielen Jahren einer der gefragtesten Schlagzeuger der „Wiener Jazz-Szene“.

Klaus Göhr spielt(e) in vielen kleinen und großen Musiktheatern (Stadtheater Klagenfurt, VBW, Simpl, K.u.K. Theater, Theater b. Auersperg, Volkstheater u.a.), und er musiziert(e) mit vielen Musiker_innen und Bands der österreichischen Szene (M. Mendt, H. Stojka, P. Kraus, T. Huber, R. Oesterreicher, K. Ratzer, E. Wright, C. Alston, JuJu, Wiener Standards, JAQ u.v.a.)

porgy klaus2_300dpi_rgb.JPG Klaus Göhr (Copyright: R. Labschütz)

LV am Institut MBM:

Schlagwerk

Percussion

Schlagwerk- und Instrumental-Ensembles

Tänze und Arrangements

Improvisation und Arrangements im Schlagwerk-Ensemble

Improvisation

Rhythmusschulung und Percussion

Zusätzlicher Arbeitsbereich:

Audio & Video Dokumentationen, Instrumenten- und Gerätewartung und Beschaffung