© Alex from the Rock/Shutterstock.com

Medienbeiträge

 

Diese Seite gibt einen Überblick zu Interviews mit / zur Medienpräsenz von Institutsmitgliedern in nationalen und internationalen Medien.
Die Übersicht wird laufend aktualisiert (Stand Juni 2024).

 

Rosa Reitsamer im Interview mit den Oberösterreichischen Nachrichten, 3.6.2024: "'L´amour toujours': Ein Liebeslied, plötzlich mit Nazi-Refrain"

Interviewbeitrag von Rainer Prokop für das Buch „Row Zero: Gewalt und Machtmissbrauch in der Musikindustrie“ von Daniel Drepper (Leiter der Recherchekooperation von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung) und Lena Kampf (stellvertretende Leiterin des Ressorts Investigative Recherche der Süddeutschen Zeitung), Bucherscheinungstermin: 28.5.2024

Rosa Reitsamer im Ö1 Radiokolleg "Wie Musik Identität stiftet", 11.3.-14.3.2024 (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4)

Rosa Reitsamer im Interview in den Oberösterreichischen Nachrichten: "Phänomen RAF Camora: Das ist der erfolgreichste Musiker Österreichs", 24.1.2024 (Online)

Rainer Prokop im Gespräch mit dem Kurier über Lisztomanie, Beatlemania und die „Swifties“: „Ausnahmslos in Ekstase“, in: Kurier – Freizeit, 2.12.2023, S. 48-50

Tagungsbericht über die von Sarah Chaker und Axel Petri-Preis organisierte Konferenz "Turning Social - über die sozial-transformative Kraft der Musikvermittlung", von Monika Rak und Werner Rohrer, in: mdw-Webmagazin vom 21.9.2023 (Online).  

Interviewbeitrag von Rainer Prokop im Rahmen des ORF-ZIB 3-Beitrags „Neuer Trend: Wurfgeschosse bei Konzerten“, ORF 1, 31.7.2023

Interviewbeitrag von Rainer Prokop über die Rammstein-Konzerte in Wien bei „Wien heute“, ORF 2, 26.7.2023, und „Guten Morgen Österreich“, ORF 2, 27.7.2023

Rainer Prokop im Gespräch mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland über „Sex, Drugs & Rock'n' Roll“, patriarchale Machtstrukturen und Groupietum: „Mick Jagger wird 80: Sind Sex, Drugs und Rock'n' Roll noch zeitgemäß?“, in: RedaktionsNetzwerk Deutschland (und zahlreichen deutschen (Online-)Tageszeitungen), 26.7.2023 (Online)

Medienpräsenz des ORF-ZIB 3-Interviews mit Rainer Prokop über Rammstein, Lindemann, Sexismus, sexualisierte Gewalt und männlich dominierte Musikindustrien im Standard-TV-Tagebuch: „Soziologe zu Rammstein in der 'ZIB 3': 'Der Skandal ist nicht vorbei'“, in: Der Standard, 25.7.2023 (Online)

Rainer Prokop im ORF-ZIB 3-Interview mit Christiane Wassertheurer über Rammstein, Lindemann, Sexismus, sexualisierte Gewalt und männlich dominierte Musikindustrien: „Rainer Prokop über den Fall Lindemann“, ORF 1, 24.7.2023

ö1-Kurz-Interview mit Sarah Chaker und Axel Petri-Preis, geführt von Helene Breisach, zum Thema Musikvermittlung im Rahmen der Tagung „Turning Social“, in: Des Cis, Thema: „Österreichischer Expressionismus im Exil“, 21.6.2023.

Rainer Prokop im Gespräch mit Beate Hausbichler über Rammstein, sexualisierte Gewalt und männlich dominierte Musikindustrien: „Die 'rebellische Männlichkeit' und ihr konventioneller Blick auf Frauen“, in: Der Standard, 7.6.2023.

Nachbericht zur von Sarah Chaker und Michael Huber organisierten IASPM- und GFPM-Doppelkonferenz "Parallelgesellschaften" 2022 an der mdw, in: IASPM D-A-CH-Blog, 23.3.2023 (Online).

Rainer Prokop im Interview über Musikarbeitsmärkte, Publikumsschwund und kulturelle Partizipation: „Musiksoziologe Prokop: 'In der Klassik herrscht Überalterung'“, in: Der Standard – Kultur, 22.11.2022, S. 1 und S. 25 (Online)

Rückblick auf den von Rainer Prokop und Rosa Reitsamer organisierten Waves Vienna-Showcase „Popular Music, Equity, Diversity: The Struggle for Creative Justice“ auf Austrian Music Export (Englisch), 10.10.2022, und mica – music austria (Deutsch), 11.10.2022

Interviewbeitrag von Rainer Prokop im Rahmen des von Alexandra Augustin und Thomas Mießgang gestalteten vierteiligen Ö1-Radiokollegs „Sexismus im Pop“, 27.6. – 30.6.2022 (Online)

Interview mit Rosa Reitsamer und Rainer Prokop für den mdwPodcast „Musik und Gerechtigkeit“, April 2022 (RSS-Feed, Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, PocketCasts)

Interviewbeitrag von Rosa Reitsamer und Rainer Prokop im Rahmen des vierteiligen Ö1-Radiokollegs „Von Stars und Diven in der Opernwelt“, 28.3. – 31.3.2022 (Online)

BR Klassik, Interview mit Sarah Chaker, geführt von Christian Schuler, zum Thema "Entwöhnen wir uns vom Live-Konzert? Publikumsverhalten während der Corona-Pandemie", in: Leporello, 2.12.2021.

Interviewbeitrag von Rainer Prokop über Pop-Events und Kultur-Festivals: „Die Natur als Bühne“, in: !ticket – Österreichs Eventmagazin Nr. 1, Ausgabe 240 – März 2021, S. 10-11 (Online)

Medienpräsenz der von Rainer Prokop und Rosa Reitsamer organisierten Konferenz „Creative Identities in Transition“ auf Radio Ö1 und ORF Science: „MeToo in der klassischen Musik“, 28.2.2020 (Online)

Rainer Prokop und Rosa Reitsamer über die Konferenz „Creative Identities in Transition“ im Gespräch mit der APA – Austria Presse Agentur: „Großer Umbruch: Konferenz zu Arbeitsmarkt und Ausbildung von Musikern“, veröffentlicht u.a. durch Vienna Online, Telekurier Online Medien, Salzburger Nachrichten (Online), Tiroler Tageszeitung und Vorarlberger Nachrichten, 26.2.2020

Medienpräsenz der von Rosa Reitsamer geleiteten und von Rainer Prokop durchgeführten Studie „QUART – Quality of Arts“: „Kunst und Wertung – Über die Bewertung künstlerischer Prüfungen an Musikhochschulen“, in: VAN Magazin #213, 17.7.2019 (Online)

Medienpräsenz der von Rosa Reitsamer geleiteten und von Rainer Prokop durchgeführten Studie „QUART – Quality of Arts“: „Der Lohn macht die Musik“, in: Augustin 486 – 07/2019, S. 28-29 (Online)

Rainer Prokop im Gespräch mit Hanno Settele über Schlager im Rahmen der ORF-Dokumentation „DOK 1 – Schlager, Glück und heile Welt: Settele muss auf die Bühne“, Erstausstrahlung auf ORF 1 am 13.6.2019 (Info)

Medienpräsenz der von Rosa Reitsamer geleiteten und von Rainer Prokop durchgeführten Studie „QUART – Quality of Arts“: „Keine Noten für Noten“, in: Dolomiten – Tagblatt der Südtiroler, 3./4.2.2018, S. 6

Rosa Reitsamer und Rainer Prokop im Interview zu Männlichkeits- und Authentizitätskonstruktionen von Rappern in Österreich: „Männlichkeit zeigt sich im Rap über Abwertung“, in: Der Standard – Forschung Spezial, 15.2.2017, S. 12 (Online)

Medienpräsenz der von Rosa Reitsamer geleiteten und von Rainer Prokop durchgeführten Studie „QUART – Quality of Arts“ auf Radio Ö1 und ORF Science: „Wie man gut musiziert“, 3.2.2017 (Online)

SWR2, Interview mit Mark Nowakowski, Sarah Chaker und weiteren Gästen, geführt von Michael Risel zum Thema "Straßenmusik", in: SWR2 Forum, 17.5.2016.