Wissenschaft im Ohr - Wie mache ich meinen eigenen Wissenschafts-Podcast?

Modul 2: Hör-Café

27. Jänner 2021, 15 – 18:30 Uhr

Im ersten Teil des Workshops „Wissenschaft im Ohr – Wie mache ich meinen eigenen Wissenschaftspodcast?“ hatten 5 Teams Gelegenheit, unter der An- und Begleitung durch Julia Grillmayr eine Rohfassung der ersten eigenen Wissenschaftspodcast-Folge“ zu produzieren.

Anknüpfend daran wollen wir uns zu den bis Ende 2020 eingeschickten Podcast-Rohfassungen im Rahmen eines „Hör-Cafés“ austauschen:

Wir werden die Folgen gemeinsam hören, einander Feedback geben und Verbesserungsvorschläge einbringen. Eine besondere Bereicherung stellt dabei die Vielfalt an Disziplinen innerhalb der Teilnehmer_innengruppe dar, denn so kann beispielsweise überprüft werden, ob die Inhalte auch für „Fachfremde“ verständlich sind.

Nach diesem Hör-Café im Jänner 2021 wird es erneut Gelegenheit geben, die Rohfassungen zu finalisieren um sie dann Anfang Februar 2021 zu veröffentlichen.

Die Vortragende:

Julia Grillmayr ist promovierte Kultur- und Literaturwissenschafterin und forscht an der Kunstuniversität Linz über das zeitgenössische Schreiben von Zukunftsszenarios im literarischen, philosophischen und futurologischen Kontext. Sie ist freie Journalistin, arbeitet für Ö1 und den Augustin, gestaltet die Radiosendung Superscience Me auf Radio Orange und podcastet für die Uni Wien („Audimax“) und die Österreichische Akademie der Wissenschaften („Makro Mikro“). Den Rest ihrer Zeit verbringt sie in den Donauauen und in Steppschuhen.

Mehr Information auf: https://scifi-fafo.com/

https://soundcloud.com/makro-mikro

https://medienportal.univie.ac.at/uniview/podcast-audimax/

https://o94.at/radio/sendereihe/superscience-me/

Ein Workshop im Rahmen des WTZ Ost (www.wtz-ost.at)

 

 

Ein Workshop im Rahmen des WTZ Ost (www.wtz-ost.at)

 

Kontakt

Anna Zethner

Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

1. Stock, Raum B 01 23

Tel. +43 1 711 55-6113

zethner@mdw.ac.at