Projekte der Stabstelle Forschungsförderung

Die Stabstelle Forschungsförderung nimmt aktiv an einer Reihe von universitätenübergreifenden Initiativen und Projekten teil:

 

RIS Synergy

„RIS Synergy“ zielt auf die Schaffung von Schnittstellen für Systeme von Fördergeber/inne/n, Forschungsstätten und der öffentlichen Verwaltung sowie auf eine Konzeptstudie zur Entwicklung eines international anschlussfähigen Forschungsportals als Basis für weitere Schritte zur Darstellung von Forschungsoutputs und zur Verbesserung der internationalen Sichtbarkeit der Forschung in Österreich.

Laufzeit: März 2020 – Februar 2024, Projektleitung: TU Wien

Zur Projektwebsite

 

AT2OA - Austrian Transition to Open Access

Die mdw nimmt gemeinsam mit allen 21 österreichischen Universitäten am Projekt AT2OA teil, das vom BMBFW aus den Hochschulraumstrukturmitteln finanziert wird.

mehr Information

 

WTZ OST

Das WTZ Ost (Wissenstransferzentrum Ost) ist ein Zusammenschluss aller Wiener Universitäten, Fachhochschulen und anderen Forschungseinrichtungen und definiert sich als Drehscheibe und Plattform für einen lebendigen Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und der Gesellschaft.

mehr Information

 

Abgeschlossene Projekte

 

 

Forschungsförderung

Mag.a Therese Kaufmann, MA

Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien
1. Stock, Raum B 01 23
Tel. +43 1 711 55-6101

forschungsfoerderung@mdw.ac.at