WISSENSTRANSFERZENTRUM-OST

Das Wissens- und Technologietransferzentrum (WTZ Ost) dient zur Förderung überregionaler und disziplinenübergreifender Kooperationsvorhaben von Universitäten und Fachhochschulen. Ziel dabei ist die Weiterentwicklung des Wissens- und Technologietransfers.

Laufzeit: 1. Juli 2019 - 31. Dezember 2021

Zur Projektwebsite: https://www.wtz-ost.at/
 

Die mdw war im WTZ 2.0 in zwei Kooperationsvorhaben aktiv:

KV2 Transfer Hubs

„Wissenschaft im Ohr – Wie mache ich meinen eigenen Wissenschaftspodcast?“

Im Rahmen der Transfer Hubs fand heuer zum zweiten Mal ein Workshop an der mdw statt, der Nachwuchswissenschafter_innen der unterschiedlichsten Disziplinen bei der Produktion ihrer ersten Wissenschaftspodcast-Episode begleitete.

Die Ergebnisse des Workshops sind zum Teil noch in Arbeit und werden laufend auf der Website des WTZ Ost, der mdwMediathek sowie hier ergänzt.

 

KV4 Innovation Matters

Datenbank zu inter- und transdisziplinären Formaten und Plattformen

Die mdw war im Teilprojekt „Innovation Matters“ mit der Recherche zu inter- und transdisziplinären Formaten und Plattformen befasst.

Ziel war eine Sammlung an Good Practices anzulegen, die auch nach Abschluss des WTZ Ost als Informations-Ressource zur Verfügung steht.

Die Ergebnisse der Recherchen stehen Open Access zur Verfügung und bieten einen Überblick an spannenden und inspirierenden Formaten – wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1cwx883XjkzSHqoW286TXcdykqGNshhPs/edit?usp=sharing&ouid=113895071298104552448&rtpof=true&sd=true

Zur Abschlusspublikation:

Innovation Matters. Interdisziplinärer Wissensaustausch für gesellschaftliche Herausforderungen: Netzwerke, Methoden, Transfer.

 

Kontakt mdw

Mag.a Therese Kaufmann, MA

Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien
1. Stock, Raum B 01 23
Tel. +43 1 711 55-6100

kaufmann-th@mdw.ac.at