(c)Andrej Grilc

Simeon Goshev

Klavier

"...Simeon Goshev ist ein Pianist, der sein Publikum auf eine Weise einbezieht, die es in seine eigene unsichtbare Welt bringt..."

Musical Horizons Magazine


Simeon Goshev ist ein in Wien lebender bulgarischer Pianist. Seine lebendigen und spannenden Interpretationen vor allem von Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts wurden europaweit hoch gelobt.

In der laufenden Saison 2021/22 hat er Solo-Engagements im Wiener Musikverein, im Königlichen Theater in Warschau, im Teatro Carlo Felice in Genua und vielen anderen. Seine erste Solo-CD mit bulgarischer Klaviermusik wurde im Januar 2022 veröffentlicht.

Die letzten Jahre in Simeon Goshevs Karriere waren von Erfolgen geprägt. Im Jahr 2019 gewann er den Bösendorfer Wettbewerb in Wien und erhielt den 2. Preis beim größten internationalen Klavierwettbewerb in Bulgarien - "Pantcho Vladigerov". Im November desselben Jahres, nach einer arbeitsreichen Saison mit Konzerten in ganz Europa, debütierte er als Solist eines der prominentesten Orchester Bulgariens, des Nationalen Rundfunkorchesters, mit Beethovens 4. Klavierkonzert.

Aufnahmen machte Simeon Gosehv für den Bayerischen Rundfunk, den Österreichischen Rundfunk (ORF), den Bulgarischen Rundfunk und das Bulgarische Fernsehen. Er ist Preisträger zahlreicher internationaler Klavierwettbewerbe, u.a. "Leoš Janáček" in Brünn, "De Bach au Jazz" in Paris und "Evangelia Tjiarri" in Zypern.

Der junge bulgarische Pianist hat seine musikalische Ausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) abgeschlossen, nachdem er bei Weltklassemusikern wie Stefan Vladar, Oleg Maisenberg und Liliya Zilberstein studierte.

Simeon Goshevs Interesse gilt vielen Aspekten der klassischen Musik. Im Februar 2021 schloss er seine Promotion am Nationalen Konservatorium in Sofia mit einer Dissertation über Strawinskys Ballette ab, und im Oktober 2021 wurde er Teil des renommierten Lehrendenteams des Instituts für Tasteninstrumente an der mdw.

Seit 2021 ist Simeon Goshev offizieller Bösendorfer Artist und vertritt damit eine der weltweit führenden Klaviermarken.

(April 2022)

 

Website-Link:

Website Simeon Goshev

 

Vassil Kazandjiev: Toccata
Simeon Goshev, piano 
Vesselin Stoyanov: Nostalgia
from: Three pieces for piano

Simeon Goshev, piano 
Yordan Goshev: Toccata
from: Suite II

Simeon Goshev, piano 
 
 
 

Kontakt Career Center

Leitung
Mag.a Susanne Latin  
+43-1-71155-7820
latin@mdw.ac.at

Assistenz
Mag.art. Sabine Pleyel
+43-1-71155-7821
pleyel@mdw.ac.at