© Julia Wesely

Trio Artio

Klaviertrio

Das Trio Artio wurde 2017 in Wien von der österreichischen Geigerin Judith Fliedl, der deutschen Cellistin Christine Roider und der österreichischen Pianistin Johanna Estermann gegründet.
Bei gemeinsamen Konzertauftritten in New York, Berlin und Graz zeigte sich, was die drei Musikerinnen neben der Liebe zur Kammermusik verbindet – der gemeinsame Spaß auf der Bühne, die intensive Kommunikation mit dem Publikum und nicht zuletzt der Drang, ehrlich miteinander Musik zu machen. Der Beschluss, mit dem Klaviertrio eine gleichgesinnte musikalische Zukunft zu gestalten, wurde gefasst.
Das Ensemble studiert derzeit an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Stefan Mendl (Wiener Klaviertrio) und Johannes Meissl (Artis-Quartett). Schon nach kurzer Zeit kann das Trio Erfolge wie den Gewinn eines Preises beim internationalen Kammermusikwettbewerb „Massimiliano Antonelli“ sowie die Aufnahme in die Yehudi Menuhin Live Music Now Stiftung vorweisen. Hervorzuheben sind außerdem Konzerte im österreichischen Kulturforum in New York und das Debüt im Wiener Musikverein 2019. Im gleichen Jahr wurde das Ensemble zudem bei „Le Dimore del Quartetto“, einem italienischen Netzwerk für aufstrebende junge Kammermusikensembles, aufgenommen.
Das Trio wurde in der Vergangenheit immer wieder zur Teilnahme an Meisterkursen der ECMA (European Chamber Music Academy) in Frankreich, England und in die Niederlande eingeladen. Darüber hinaus erhielt das Ensemble wichtige Impulse von Eberhard Feltz, Dirk Mommertz, Jana Kuss und William Coleman bei Meisterkursen in
Deutschland.
Das Trio Artio trat in der Spielzeit 2019/20 als erstes „Featured Ensemble“ der Jeunesse Österreich auf. Es war somit nicht nur in Wiens wichtigsten Spielstätten, sondern auch in ganz Österreich in allen Sparten, wie einer Musiktheaterproduktion und szenischen Konzerten für Kinder, zu hören. Ein Höhepunkt der Saison war der Auftritt im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses mit dem „Tripelkonzert“ von Ludwig van Beethoven.
Vom österreichischen Außenministerium wurde das Trio Artio für das „New Austrian Sound of Music“ (NASOM) Förderprogramm ausgewählt und ist im Zeitraum 2020-2021 als Kulturbotschafter Österreichs international zu erleben.
März 2020

 

Website-Link:

Trio Artio

 

Johannes Brahms:
Trio op. 87, 2. movement

Trio Artio 
Johannes Maria Staud: Ten Miniatures for Piano Trio, Miniatures 5-10
Trio Artio 
Dmitri Schostakowitsch: Trio op. 67, 4. movement
Trio Artio 
 
 
 

Kontakt Career Center

Leitung
Mag.a Susanne Latin  
+43-1-71155-7820
latin@mdw.ac.at

Assistenz
Mag.a. Piroska Kelemen, MAS
+43-1-71155-7821
kelemen@mdw.ac.at