Mission Statement

Der Name des Artistic Research Center der mdw verweist in seiner Abkürzung auch auf die englischen Bedeutung von ARC als „Bogen“ als Brückenbogen zwischen Kunst und Wissenschaft, und damit auch als Erweiterung jenes offenen Raumes, in dem Kunst und Wissenschaft einander wechselseitig befruchten. Im Zentrum steht innovative künstlerische Arbeit, die zur Produktion neuen Wissens führt und als eigenständiger Beitrag zur Entwicklung und Erschließung der Künste dienen kann. Dabei ist von einer Vielfalt an Wissens- und Verstehensformen auszugehen. Wissen über spezifische Problemstellungen wird in den Künsten generiert, die entsprechende künstlerische Forschung kontextualisiert und der daraus resultierende Erkenntnisgewinn adäquat dokumentiert und kommuniziert. Dabei spielen – in unterschiedlichen projektspezifischen Gewichtungen – Entwicklung und kritisch-systematische Reflexion künstlerischer Praktiken, Inter- und Transdisziplinarität, Kollaborativität, Plurimedialität, Diversität der Wissensformen und Bewusstsein für Fragen der gesellschaftlichen beziehungsweise sozialen Relevanz eine wesentliche Rolle.

Aufgaben

  • die Lehre im Rahmen des künstlerischen Doktotoratsstudiums,
  • Beiträge für künstlerische und künstlerisch-wissenschaftliche Master- bzw. Diplomstudien,
  • die Beherbergung und Unterstützung von künstlerischer Forschung in eigenen und Drittmittel-Projekten, Meta-Artistic-Research und Bündelung von AR-Expertise,
  • die Errichtung einer Vernetzungs- und Publikationsplattform.