Awards von Lehrenden 2022

Judit Varga

Institut für Komposition, Elektroakustik und Tonmeister_innen-Ausbildung 

Judit VargaJudit Varga erhielt für ihre Kompositionen für Orchester, Ensembles und Filme in der Kategorie Musik den Outstanding Artist Award 2022 des Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport.

Außerden wurde 2022 der Film "Dorn" aus der Serie "Strafe (Punishment)" für den diesjährigen Wettbewerb CANNESERIES ausgewählt. mdw-Alumni Hüseyin Tabak (Klasse von Michael Haneke) führte Regie bei dem Projekt. Die Musik komponierte Judit Varga. Der Film wurde am 5. April im Grand Auditorium Louis Lumière in Cannes gezeigt.

Varga studierte an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest und ist ebenso Absolventin der mdw. Von 2013 bis 2019 war sie Lecturer für Gehörbildung und Höranalyse an der mdw. Seit 2019 ist sie Professorin für Angewandte Medienkomposition und Angewandte Musik. Außerdem leitet sie das Institut für Komposition, Elektroakustik und TonmeisterInnen-Ausbildung.

© Andrea Felvegi


Peter Schuhmayer

Joseph Haydn Institut für Kammermusik und Neue Musik

 

Peter Schuhmayer

Peter Schuhmayer wurde auf Einladung des Dean of College of Music der Mahidol University, Dr.Narong Prangcharoen in das International Artist Advisory Council der Mahidol University , Bangkok, berufen.

Peter Schuhmayer ist seit 1996 Dozent im Konzertfach Violine und seit 2006 auch für Kammermusik an der mdw sowie Mitglied des  Artis-Quartett.

 © Annamaria Kowalsky


Johannes Meissl und Wolfgang Murnberger

Vizerektorat für Internationales und Kunst
Filmakademie Wien

 

Ehrenzeichenüberreichung an sieben Künstlerinnen und Künstler in St. PöltenJohannes Meissl, Vizerektor für Internationales und Kunst der mdw -Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, sowie Wolfgang Murnberger, Regisseur, Drehbuchautor und Professor für Regie an der Filmakademie Wien, erhielten von der niederösterreichischen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.

Johannes Meissl ist Professor für Kammermusik und seit Oktober 2019 Vizerektor für Internationales und Kunst. Davor leitete er seit 2010 das Joseph Haydn Institut für Kammermusik, Alte Musik und Neue Musik und war von 2015 bis September 2019 Vorsitzender des Senats der mdw. Er ist künstlerischer Leiter der isa - Internationale Sommerakademie der mdw.

Wolfgang Murnberger studierte von 1983 bis 1990 Regie, Drehbuch und Schnitt an der Filmakademie Wien. Seit 2013 ist er Professor für Regie an der Filmakademie Wien.

Ehrenzeichenüberreichung an sieben Künstlerinnen und Künstler in St. Pölten: Roland Batik, Wolfgang Murnberger, Johannes Meissl, Zdenka Becker, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Eva Rossmann, Robert Lehrbaumer und Paul Gulda (v.l.n.r.).,
© NLK Filzwieser


Olga Neuwirth

Institut für Komposition, Elektroakustik und Tonmeister_innen-Ausbildung

 

Olga NeuwirthOlga Neuwirth wurde mit dem Ernst-von-Siemens-Musikpreis 2022 ausgezeichnet. Die Ehrung für klassische Musik ist mit 250.000 Euro dotiert. Am 2. Juni wird ihr die Auszeichnung feierlich überreicht. Der Preis wird seit 1973 von der Ernst von Siemens Musikstiftung vergeben.

Neuwirth ist mdw-Absolventin und studierte in San Francisco und Paris. Seit 1. Oktober 2021 ist Neuwirth Professorin für Komposition am Institut für Komposition, Elektroakustik und Tonmeister_innen-Ausbildung.

© Harald Hoffmann


Rosa Reitsamer

Institut für Musiksoziologie

 

Rosa ReitsamerRosa Reitsamer wurde mit dem Gabriele-Possanner-Staatspreis für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Geschlechterforschung ausgezeichnet. 

Rosa Reitsamer lehrt seit 2011 an der mdw. Seit 2019 ist sie Universitätsprofessorin für Musiksoziologie und seit 2020 leitet sie das Institut für Musiksoziologie an der mdw.

© BMWF/Philipp Schuster