Agathes Wunderkoffer


Musikvermittlung gewinnt in der sich verändernden Kulturlandschaft immer mehr an Bedeutung. Unterschiedliche Zielgruppen wollen und sollen angesprochen werden, um kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Im Konzertbetrieb entstehen neue und innovative Formate für junges Publikum, in denen verschiedene künstlerische Disziplinen wie Theater, Tanz, Bildende Kunst etc. stimmig miteinander verwoben werden.
Die Entwicklung, Konzeption, Inszenierung und Dramaturgie eines Konzertes wird in der Lehrveranstaltung „Musikvermittlung im Konzert“ exemplarisch anhand der Konzertreihe Agathes Wunderkoffer beleuchtet.
Ein Anliegen dieser Lehrveranstaltung ist es, die Studierenden zu ermutigen, ihre künstlerische und pädagogische Praxis zu reflektieren und mit diesem Know-How innovative Konzertformate zu entwickeln.

Informationen zu Agathes Wunderkoffer
...hier