Johannes Steiner:

Klavierpraxis im Musikunterricht: Analysen zum Musizieren mit Schulklassen

Neben grundlegenden klaviertechnischen Fertigkeiten sind die kommunikativen Fähigkeiten der Lehrperson mitentscheidend für eine gelungene Umsetzung einer Liedbegleitung beim Klassensingen. Um das gemeinsame Musizieren zu unterstützen, müssen Musiklehrer(innen) auf Gruppenprozesse spontan reagieren können. Musikdidaktische Konzeptionen und Begleitmuster werden mit Hilfe des vorgestellten spieltechnischen Begleitmodells für Klavierpraxis untersucht. Die stilistischen Unterschiede der Klavierbegleitung von Songs innerhalb der Pop- und Rockmusik werden im musikhistorischen Überblick aufgezeigt. Im empirischen Teil wurden Musikerzieher(innen) und Lehrbeauftragte an universitären Einrichtungen in Österreich mit Hilfe von quantitativen und qualitativen Methoden zum Forschungsgegenstand Klavierpraxis im Musikunterricht befragt.