Mag. Anna Maria Hofstätter

(Lecturer)

Geboren 1976 in Wien.

Klinische und Gesundheitspsychologin, Supervisorin (BÖP-zertifiziert),

Univ. Lektorin am Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien

Angewandte Schwerpunkte: Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie, Beratung von Eltern und PädagogInnen im Kontext Lernen, Hören, Musizieren und Kommunizieren

Forschungsschwerpunkte: Musikalische Entwicklung des Kindes, Lernpsychologische Aspekte des Instrumentalunterrichts, Berufliche Belastungen/Herausforderungen, Stress und Arbeitszufriedenheit im Musikschulbereich

Arbeitet als Klinische Psychologin mit schwerhörigen und gehörlosen Kindern und Jugendlichen und deren Familien am Pädoaudiologischen Beratungs- und Therapiezentrum des Institutes für Sinnes- und Sprachneurologie, Konventhospital der Barmherzigen Brüder in Linz,  hier auch Entwicklung und Evaluation von Mental Health Programmen für Menschen mit Hörbeeinträchtigung

Univ. Lektorin für Pädagogische und Entwicklungspsychologie an der MDW und am Institut Oberschützen, Kunstuniversität Graz

Supervision, Coaching, Beratungen, Projektleitungen und Weiterbildungen im Bereich Kindergarten, Schule und Musikschule.

Begeisterte Musikantin (Cello, Tin Whistle, Blockflöten) in diversen Ensembles (Toora Loora Ladies-Irish Folk; Tonfabrik; Katy-Music;…)

Hofstätter.jpg