Mag. art. Markus Haider, MAS

(Externer Lehrbeauftragter)

Studium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, und der Universität Wien (Lehramt Musikerziehung / Geschichte, IGP 1 Jazzschlagzeug). Weitere Ausbildung am Institut für Kulturmanagement (mdw): Masterstudienlehrgang Kulturmanagement; Hollywood-Music Kompositionslehrgang für Filmmusik bei Daniel Wehr, Blake Neely und Conrad Pope;  PH-Niederösterreich: Ausbildung zum Schulentwicklungsberater.

Unterrichtstätigkeit am GRG1 Stubenbastei Wien (2003-2005), GRG7 Kandlgasse Wien (2009-2010) und BG/BRG Klosterneuburg (2010-2018). Dazwischen 5 Jahre im Einzelhandel im Bereich Total Quality Management und Marketing tätig.
2014-2018 SQA (Schulqualität Allgemeinbildung) Koordinator am BG/BRG Klosterneuburg.
Seit 2016 intensiv mit der Gründung der OPENschool.world befasst. Eröffnung dieses Schulformats in Wien September 2018.
Nebenberuflich Trainer, Berater und Workshopleiter im Bereich Teamentwicklung und Führung für Betriebe, sowie Percussionkurse für Kinder.
Aktiv als Musiker mit verschiedenen Bandformationen und Künstler/innen (die Schürzenträger, Hot-Tunes-Bigband-Club, Harald Hanisch und Eva K. Anderson, Tania Golden, etc.

Schwerpunkte Pädagogik und Schulentwicklung: Progressive Education, Schulentwicklung, Schulgründung, Auseinandersetzung und Anwendung pädagogischer Konzepte und pädagogischer Praxis (Mathetik und Didaktik), Global Goals (Global Goals Curriculum), Bildungsaktivist, Bildungsnetzwerke.

Schwerpunkte Unterricht: Medienpädagogik, Einsatz von Digitalen Medien im Unterricht, Digitales Lernen, Selbstwirksamkeit im Unterricht, Potenzialentfaltung, Film und Filmmusik, Musikproduktion, Songwriting, Musikpraxis, Ensemblespiel, Feldforschung.

Lehrtätigkeit am IMP im Bereich Multimedia (digitales Lernen und Lehren im Musikunterricht)

HaiderMarkus.jpg