Mag. phil. Michael Rumpeltes

(Lecturer)

Michael Rumpeltes studierte an der mdw Wien Lehramt Musikerziehung mit dem Zweitfach Geschichte. Daneben machte er den Abschluss im Konzertfach Klarinette am Konservatorium Wien.

Seit 1989 unterrichtet Michael Rumpeltes am BG/BRG Tulln (Musik, Geschichte und Informatik).

Seit 2002 Lehrauftrag an der MDW im Bereich Mentoring/Unterrichtslehre und seit 2013 auch für das Fach Klavierpraktikum

Seit 2017 ist Michael Rumpeltes am Zentrum für schulische Kulturarbeit (ZSK) österreichweit für die Bundesarbeitsgemeinschaft Musik zuständig.

Bundesweite Referententätigkeit in der Lehreraus- bzw. Fortbildung in den Bereichen „Neue Medien im Musikunterricht“, „Linedance“ und „EVA (Eigenverantwortliches Arbeiten)“.

Initiator des Kreativschwerpunkts (ME, BE, Informatik) in der Oberstufe am BG/BRG Tulln.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Unterrichten mit neuen Medien: Wie verändern die neuen Medien unseren Unterrichtsstil und unsere Methoden?
  • Das Kennenlernen und Anwenden verschiedenster Methoden als „Werkzeug“ für unseren Unterricht als Grundvoraussetzung für erfolgreiches Unterrichten.
  • E.V.A. (Eigenverantwortliches Arbeiten)
  • Tanz im Musikunterricht
Rumpeltes.jpg