Brigitte Stempkowski

(Lectuer)

Seit meinem siebten Lebensjahr spiele ich mit Begeisterung Blockflöte. Selber Musik zu machen zählt zu einer der intensivsten emotionale Erfahrung seit meiner Kindheit.

Nach meinem Gymnasiumabschluss 1987 habe ich mit dem Studium für Wiener Oboe bei Alexander Öhlberger und zeitgleich mit dem Studium für Blockflöte bei Marie Wolf an der MUK Privatuniversität Wien begonnen.
Im Zuge meiner zwei Studien habe ich sowohl im Hauptfach Oboe als auch im Hauptfach Blockflöte für beide Instrumente das Instrumentalpädagogikstudium und das Konzertfachstudium an der MUK Privatuniversität Wien zwischen 1992 und 2001 abgeschlossen.
Als zusätzliche Schwerpunktstudien habe ich während der Hauptfachstudienzeit noch Ensembleleitung und Alte Musik am MUK belegt.
An der Universität für Musik und darstellende Kunst besuchte ich von 2002 bis 2003 den Universitätslehrgänge „ Mosaik- Qualitätssteigerung im Instrumentalunterricht“ bei Frau Monika Niermann und von 2003 bis 2005 den Universitätslehrgang „Atem-, Stimm- und Bewegungserziehung“ bei Dr. Bernhard Riebl.
An der Österreichischen Montessori Akademie in Wien absolvierte ich zwischen 2010 und 2012 den „Diplomlehrgang für Kinderhaus 3 bis 6 Jahre“ und den „Zertifikatslehrgang für 0 bis 3 Jahre“ unter der Leitung von Frau Saskia Haspel und Frau Christiane Salvenmoser.
2012 schloss ich die Zusatzqualifikation „Sensorische Integration im Dialog“ bei Ulla Kiesling ab.

Seit meinem Studium besuche ich in sehr regelmäßigen Abständen Fortbildungen für Oboe und Blockflöte bei diversen namhaften internationalen Dozenten, Solmisationslehreseminare, Bodypercussion Workshops und Seminare für Ensemblearbeit.
Meine Konzerttätigkeit umfasst Solo- Kammermusik- und Orchesterauftritte mit Oboe und Blockflöte unter anderem mit dem Concilium musicum, der Volksoper Wien der Camerata Wien, ...

In regelmäßigen Abständen bin ich als Dozentin an der KPH Krems und KPH Wien bei Fortbildungen für Volksschullehrer tätig. Ich halte zu verschiedenen Themenbereichen der Musikvermittlung , Rhythmusspiele, Bodypercussion und Solmisation, Seminare.
Seit 1997 gehe ich einer Lehrtätigkeit an der Musikschule Klosterneuburg für die Instrumentalunterrichtsfächer Oboe und Blockflöte nach. Zusätzlich leite ich mehre vorinstrumentale Gruppen mit Schwerpunkt Solmisation, Bodypercussion und Gehörsbildung.
Seit März 2006 habe ich den Lehrauftrag für „Lehrpraxis der Unterrichts an der Musikschule für Oboe“ inne.


Kontakt:
bripo69@gmx.at