Mag. Sabine Pawikovsky

(Lecturer)

Geboren in Wien – Studium der Musikpädagogik (Lehramt für Höhere Schulen) an der Hochschule für Musik darstellende Kunst in Wien und der Mathematik (Lehramt) an der Technischen Universität Wien und an der Universität Wien.

Studium der Klavierpädagogik bei Inge Marko und der Gesangspädagogik bei Kurt Hofbauer, Sebastian Vittucci und Eva Bartfai-Klietmann. 

Seit 1992 Tätigkeit als Gesangs- und Klavierlehrerin beim Gemeindeverband der Musikschule Laxenburg – Biedermannsdorf.  (www.mulabi.at)

Referentin bei diversen Chorseminaren und bei „chor.leiten“ (Chorleiterausbildung des Musikschulmanagement Niederösterreich)

Seit dem Sommersemester 2004/2005 Lehrauftrag an der Abteilung für Musikpädagogik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Rege künstlerische Tätigkeit als Solistin und in diversen Chören (u.a. Arnold Schönberg Chor, Österreichischer Rundfunkchor)

 

Unterrichtsschwerpunkte:

Kinder- und Jugendstimmbildung, Kinderchor

Gruppenunterricht, Singen im Ensemble

Chorprojekte