Mag. Barbara Haller

(Lecturer)
 

  • geboren in Klagenfurt
  • Matura an der HBLA für wirtschaftliche Frauenberufe
  • Lehrbefähigungsprüfung für Klavier am Konservatorium in Klagenfurt
  • Lehramt für Musik und Italienisch in Wien
  • seit 1993 Lehrerin am GRg X, Ettenreichgasse 41-43 in Wien
  • seit 1999 Lehrbeauftragte für Unterrichtslehre an der Universität für Musik in Wien
  • seit 2011 Betreuungslehrerin für die schulpraktische Ausbildung

Das GRg X:
Das GRg X ist eine Schule mit ca. 850 Schülern, viele mit Migrationshintergrund. Das bedeutet, dass sprachliche Probleme und kulturelle Unterschiede immer ein wichtiges Thema sind.

Meine methodischen Schwerpunkte:

  • von der Theorie in die Praxis und umgekehrt – Anwenden von Gelerntem z.B. mit Orff-Instrumentarium
  • weg vom Lehrervortrag – Methoden des schülerzentrierten Unterrichts

Meine pädagogischen Schwerpunkte:

  • Anknüpfen an Alltag, Leben und Vorwissen der SchülerInnen
  • die Arbeit an einem Thema soll in die Tiefe gehen, nicht in die Breite
  • es sollen immer alle einbezogen werden
  • Musizieren ist ein Miteinander mit Respekt vor den Leistungen anderer
Haller.jpg