Mag. art. Agnes Haider

(Lecturer)

Agnes Haider studierte Instrumentalpädagogik Klavier bei Christiane Karajeva mit Schwerpunkt Elementare Musikpädagogik sowie Musikerziehung und Geschichte mit Sozialkunde an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie an der Universität Wien. 

Weiters absolvierte sie den Universitätslehrgang „Coaching, Organisations- und Personalentwicklung“ an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien und bei der ARGE Bildungsmanagement mit Abschluss zum akademischen Coach, Organisationsberaterin und Personalentwicklerin. Sie hat ein Train the Trainer Zertifikat und Fort- und Weiterbildungen in Rhythmik, Tanz- und Bewegungslehre bei Amos Hetz, Bewegungen nach der Franklin-Methode und in Gruppendynamik. 

Als Pianistin ist sie bei Projekten und Inszenierungen beteiligt, sowohl mit klassischem Repertoire als auch mit freier Improvisation. 2004 gründete sie KinderMusikGruppe, einen Ort, wo Kinder von 0 - 10 Jahren mit ihren Eltern Musik erleben. 2012 Gründung des Unternehmens MUSICtraining, wo Musik als Medium für Teamentwickungskonzepte in der Wirtschaft verwendet wird. Weiters ist sie in der Erwachsenenfortbildung tätig.

Seit 2015 hat Agnes Haider den Lehrauftrag am Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und elementares Musizieren. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Elementares Musizieren für Gruppen mit verschiedenstem Alter (Kind&Eltern-Gruppen von 0 - 3 Jahren, Basisgruppen von 4 - 6 Jahren, mit dem Klavier im Zentrum mit 6-jährigen Kindern, Erwachsene) und die Improvisation am Klavier für EMp-Student/innen. Improvisieren ist für sie ein selbstbestimmtes und schöpferisches Erfinden auf dem Instrument, indem man sich ohne Noten im Hier und Jetzt auf die impulsive Kraft einlässt, die jede und jeder in sich trägt.

HaiderAgnes.png