Dr. Reinhard Gagel 

(Lecturer)

Dr. Reinhard Gagel studierte Schulmusik, Instrumentalpädagogik und Musiktherapie. Improvisationsmusiker (Klavier, Moog Synthesizer), Ensembleleiter, Improvisationsforscher und -didaktiker. Duo und Ensembleprojekte mit namhaften Musikern der Improvisation. Rundfunk- und CD-Produktionen. Dissertation über Improvisation als soziale Kunst bei Prof. Dr. Peter Röbke, Wien.

Lebt und arbeitet in Berlin. Am exploratorium berlin zuständig für die Abteilung Theorie und Forschung, u.a. verantwortlich für den Aufbau einer Improvisationsbibliothek.

Schwerpunkte seiner Arbeit: musikalische Improvisation als partizipative Kunst-Praxis, Entwicklung einer multistilistischen Musiktheaterform „Offhandopera, Musiktheater aus dem Moment“, Lecture Performances zur Didaktik und Theorie der Improvisation. Mitherausgeber und Autor, zuletzt "Improvisation erforschen - improvisierend forschen" zusammen mit Matthias Schwabe.

Lehrbeauftragter an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien für die Ensemblefächer musikalische Kommunikation, Didaktik der Improvisation und Freie Improvisation am Joseph Haydn Institut für Kammermusik. 2010 - 2012 Mitarbeit am FWF Forschungsprojekt "Quo Vadis Teufelsgeiger?". Vorsitzender des Ring für Gruppenimprovisation und Mit-Herausgeber der Improvisations-Fachzeitung „Improfil“. 

Gagel.jpg