Johann Bucher

(Senior Lecturer)

wurde 1956 in Wien geboren, studierte Konzertfach Fagott und Musikerziehung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien sowie Germanistik an der Universität Wien. Neben der Lehrtätigkeit an einem Wiener Gymnasium und einer privaten Musikschule spielte er in einigen Bands als Keyboarder vorwiegend Rockmusik. Als Kirchenmusiker gestaltet er seit über 40 Jahren regelmäßig Gottesdienste und ist Leiter eines Gospel-Ensembles.

An der mdw ist Johann Bucher seit 1987 maßgeblich am Aufbau und der Weiterentwicklung des Fachbereichs Elementare Musikpädagogik mitbeteiligt, insbesondere an der Erstellung der fachspezifischen Curricula für die Studienrichtung IGP. Von 1995 bis 2018 leitete er den universitären Weiterbildungslehrgang für EMp. Als Dozent hält er zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen für österreichische Musikschulwerke, pädagogische Hochschulen und Musikausbildungsinstitutionen im In- und Ausland.

Seit 2002 leitet Johann Bucher außerdem die Musikschule Floridsdorf der Stadt Wien. In dieser Funktion beschäftigt er sich u.a. mit der Erweiterung des Berufsfeldes der Elementaren Musikpädagogik, etwa durch die Anwendung EMp-typischer Unterrichtsmethoden im Instrumentalunterricht und in den begleitenden und ergänzenden Fächern. Einen weiteren Schwerpunkt legt er auf die Realisierung unterschiedlicher Kooperationsformen zwischen Musik- und Regelschule (ELEMU, Musiktheater, Bläserklasse), da sie einen wichtigen Bereich zukünftiger Musikschularbeit repräsentieren. Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus diesen Projekten fließen wiederum in seine Lehrtätigkeit an der mdw ein.