MMag.art. Wilfried Aigner, PhD

(Senior Scientist, stv. Leiter des Koordinationszentrums Lehramt)

Studium an der Wiener Musikhochschule, der Universität Wien und der Sorbonne Nouvelle - Paris III (Lehramt Musikerziehung/Französisch, Magisterstudium IGP). Weitere Ausbildungen u.a. Lehrgang Atem-Stimme-Bewegung an der mdw sowie Akademielehrgang Projektmanagement des BMBF.

Zwischen 1996 u. 2012 Unterrichtstätigkeit als Musikerzieher am GRG Wien XII Rosasgasse (ME, Wahlpflichtmodul Projektmanagement Arts+Projects) sowie als Instrumentalpädagoge am Gymnasium Theresianum in Wien. Ab 2009 an der mdw als Universitätsassistent tätig, seit 2015 Senior Scientist.

Forschungsschwerpunkte in den Bereichen Praxisforschung (Mitglied bei PRiME/EAS), Design-based Research (DBR) bzw. entwicklungsorientierte Bildungsforschung im musikpädagogischen Kontext, sowie rund um digitale Technologien im 21.Jahrhundert und ihrer Bedeutung für musikalisches Lernen und Lehren (u.a. DigiTiME). Promotion im Fach Musikpädagogik zum Thema Komponieren zwischen Schule und Social Web.

Arbeitsschwerpunkte in Curricularentwicklung & Koordinationsarbeit: Vorsitzender der Studienkommission Lehramt, seit 2017 stv. Leiter im Koordinationszentrum Lehramt (siehe auch Masterstudium Quereinstieg ME). Weitere Schwerpunkte: Mediendidaktik aus musikpädagogischem Blickwinkel (Technologieanwendungen wie Musiksoftware, Apps und musikpädagogische Web-Applikationen im schulischen Unterricht); Initiator der Moodle-Plattform der mdw; kunstbezogene, interdisziplinäre Projektarbeit.

PorträtWA_2018_cut2_lq.jpg