EnvironmentalProjekt-Crossover und Pasticcio:The Tale of the Earth and Youth

Im Rahmen des Abschlussprojektes von Arts of Change mit forum n gestalten wir am Samstag, 28. Jänner 2023 ab 17.00 Uhr im Schumann-Saal einen "Environmental Day" mit einem Workshop und einer interdisziplinären Bühnenproduktion mit der Kunstinstallation "EnvironmentalProjekt-Crossover" und dem Pasticcio "The Tale of the Earth and the Youth".

Im Pasticcio wird mit Unterstützung von Instrumentalistinnen der KUG und des Mozarteum mit Highlights on u.a. Purcell (Arie aus Dido und Aeneas), Bach (Matthäus-Passion), Haydn (die Schöpfung), Albrechtsberger (neu-entdeckte Barockmusik, Pilgrime auf Golgatha 1781), Weber, Verdi und Mahler die Geschichte der Machtlosigkeit der jungen Generation im Kampf gegen den Klimawandel erzählt. Dies wird halb-szenisch aufgeführt mit Sängerinnen und Künstler*innen aus KUG, mdw, Moz, Kunstuni Linz und der Angewandten.

EnvironmentalProjekt-Crossover von Zekő Sebesy und Sibel Koschinksi ist das Ergebnis einer Konversation zwischen zwei Kunstformen, der Musik und der Malerei. Im Zentrum davon steht das Konzept der Natur. Zekő Sebesy komponierte das Fundament des Musikstückes bestehend aus Klängen der Natur, worauf er mit seinen Kollegen Jonatán Jakabovics (Moz) und Erik Komármi (Győr) improvisierte. Das entstandene Rohmaterial wurde mit selbst aufgenommenen und teilweise gesampleten Naturklängen zusammengeschnitten. Dieses Musikstück wurde an die Malerin Sibel Koschinksi weitergegeben, welche sie als Malerei interpretierte. Dazu nutzte sie Steinfarben. Diese Malerei erhielt er, der das Kunstwerk wiederum als Musik interpretierte. So entstand eine anhaltende Konversation über die verschiedenen Künste, welche unterschiedliche Interpretationsformen der Natur und ihre Erscheinungen ins Zentrum stellt.

Programm

17:00 Uhr
Kurze Begrüßung der EnvironMental Arts
Workshop – Instrumental Recycling mit Clara Heupgen

18:30 – 18:50 Uhr
Die Einführung in das Projekt

19:00 – 20:30 Uhr
Pasticcio „The Tale of the Earth and the Youth“ mit “EnvironmentalProjekt-Crossover”

20:30 – 22:00 Uhr
Diskussionsrunde



 

 

Facebook twitter copy Link twitter

Link in Zwischenablage kopiert