Bedřich Smetana: Die verkaufte Braut

Facebook twitter

#Webern Symphonie Orchester #Schlosstheater Schönbrunn

Mittwoch, 23.3. von 19:00 bis 22:00

Schloßtheater Schönbrunn, Bauteil A/Schlosstheater Schönbrunn
Schönbrunner Schlossstraße 47
1130 Wien
zum Lageplan in MDWonline

Die verkaufte Braut ist eine Oper in drei Akten von Bedřich Smetana und spielt in einem Dorf in Böhmen im 19. Jahrhundert. Die Hauptdarstellerin Marie soll auf Wunsch ihres Vaters den reichen, jedoch mit einem Sprachfehler behafteten Wenzel heiraten. Ihre ewige Treue gilt jedoch einem anderen. Ein turbulenter Wechsel von Intrigen und Verwirrungen nimmt daraufhin seinen Lauf…

Smetana verfasste dieses Werk während seiner Zeit in Prag, wo er als Dirigent und Journalist tätig war. Das originale Libretto von Karel Sabina ist in Tschechisch, zur besseren Verständlichkeit wird die Oper in Deutsch aufgeführt (Übersetzung: Max Kalbeck).

Musikalische Leitung: Peter Marschik
Inszenierung: Leonard Prinsloo
Bühne: Erich Uiberlacker

Webern Symphonie Orchester

Kosten

Karten an der Abendkasse erhätlich!

Covid-19 Regelungen: Für Präsenzpublikum gilt die 2G-plus-Regel (Geimpfte oder Genesene müssen zusätzlich einen gültigen PCR-Test vorweisen), FFP2-Maskenpflicht (auch am Sitzplatz) sowie eine Kontaktdatenerfassung (mittels QR-Code Registrierung). Mehr Informationen unter mdw.ac.at/ihresicherheit.

Zeit & Ort der Veranstaltung

21.03. von 19:00 bis 22:00
Schloßtheater Schönbrunn, Bauteil A/Schlosstheater Schönbrunn
Schönbrunner Schlossstraße 47
1130 Wien
zum Lageplan in MDWonline

22.03. von 19:00 bis 22:00
Schloßtheater Schönbrunn, Bauteil A/Schlosstheater Schönbrunn
Schönbrunner Schlossstraße 47
1130 Wien
zum Lageplan in MDWonline

23.03. von 19:00 bis 22:00
Schloßtheater Schönbrunn, Bauteil A/Schlosstheater Schönbrunn
Schönbrunner Schlossstraße 47
1130 Wien
zum Lageplan in MDWonline

24.03. von 19:00 bis 22:00
Schloßtheater Schönbrunn, Bauteil A/Schlosstheater Schönbrunn
Schönbrunner Schlossstraße 47
1130 Wien
zum Lageplan in MDWonline