Noch ist alles asphaltiert

Facebook twitter

#Schauspiel #Film #Performance #mdwStream

Mittwoch, 28.4. von 19:30 bis 21:30

Neue Studiobühne/Neue Studiobühne
Penzinger Straße 7-9
1140 Wien
zum Lageplan in MDWonline

Diplominszenierung von Rachel Müller

Ein Zug steht zur Abfahrt in einem kleinen Bahnhof bereit. Plötzlich stürzt ein riesiger Stein auf die Gleise. Dort bleibt er liegen. Eine junge Frau raucht auf der Brücke beim Bahnhof. Die Schaffnerin verschwindet. Er fährt im Bademantel Bus. Sie trägt ihren Koffer vom Parkplatz Richtung Zug. Bruder und Schwester sitzen im gleichen Abteil. Der Bruder strickt, die Schwester liest. Draußen fährt eine alte Frau in einem dicken, blauen, gesteppten Wintermantel einen riesigen Sack Mehl spazieren. Eine Diplominszenierung von Rachel Müller, Max Reinhardt Seminar – Institut für Schauspiel und Schauspielregie.


Regie: Rachel Müller
Bühnenbild: Pauline Helen Stephan
Kostümbild: Antonia Bernhardt
Bühnenbildassistenz: Anna Reichmayr
Licht: Ralf Sternberg
Sounddesign: David Lipp
Regieassistenz: Valentina Seidl
Dramaturgie: Hannah Mey

Es spielen:
Annina Hunziker
Wiebke Yervis
Leonhard Hugger
August Elias Kirschgens
Emma Meyer
Nele Christoph

Die Veranstaltung wird live gestreamt unter mdwMediathek.

Kosten

Für diese Veranstaltung fallen keine Kosten an.

Zeit & Ort der Veranstaltung

28.04. von 19:30 bis 21:30
Neue Studiobühne/Neue Studiobühne
Penzinger Straße 7-9
1140 Wien
zum Lageplan in MDWonline