Sprach/Medien/Welten. Wissen und Geschlecht in Musik • Theater • Film

Facebook twitter

#Wissenschaftlicher Vortrag/Symposium #Gender

Mittwoch, 28.4. von 17:00 bis 20:00

Hauptgebäude, Bauteil E/Großer Seminarraum
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien
zum Lageplan in MDWonline

Vortragende*r
Dr.phil. Gast.-Prof. Univ.-Doz. Doris Ingrisch
ingrisch@mdw.ac.at
Tel.: +43-1-71155-3417

Buchpräsentation.
Der Band SprachMedienWelten in Musik* Theater* Film* spannt einen weiten Bogen. Die Beiträge reichen vom Queer Reading über faire und geschlechterinklusive Sprache zu einer Sprache als Akt der Befreiung hin zu Genderspezifika in der filmischen Erzählung und „Helden von der Stange“. Texte über Musik und Performanz im Melodram um 1800, Liebe und Weisheit in der Musikanalyse sowie eine akustische Selbsterkundung einer Komponistin folgen und ein Streifzug durch queer-feminische(n) Medien(aktivismus) rundet den Parcours ab. Mit Beiträgen von Wilbirg Brainin-Donnenberg, Sandra Bohle, Susanne Hochreiter, Annegret Huber, Katharina Klement, Annette Jael Lehmann, Tamara Metelka, Melanie Unseld, Karin Wetschanow und Vina Yun.

Band 8 der Reihe mdw Gender Wissen, hg. von Andrea Ellmeier, Doris Ingrisch, Claudia Walkensteiner-Preschl, Wien: Böhlau 2020

weitere Infos hier

Eintritt frei

Zeit & Ort der Veranstaltung

28.04. von 17:00 bis 20:00
Hauptgebäude, Bauteil E/Großer Seminarraum
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien
zum Lageplan in MDWonline