fifty-fifty in 2030. Gender equality in music, ten years from now | Masterclasses with Marin Alsop

Facebook twitter

#Workshops & Meisterkurse #Gender

am 01.11.2019 09 30

VORTRAGENDE/R: Marin Alsop

Als neue Chefdirigentin des RSO Wien ist Marin Alsop gleichzeitig erste Chefdirigentin eines großen Symphonieorchesters in Österreich und damit ein wichtiges Role Model für junge Kolleginnen. Wir freuen uns, Marin Alsop an der mdw begrüßen zu dürfen. Die Masterclasses für ausgewählte Dirigier-Studentinnen sind für ein interessiertes Publikum frei zugänglich.

As new Chief Conductor of the RSO Wien Marin Alsop is also the first female principle conductor of a large symphony orchestra in Austria and a prominent role model for female colleagues. We are pleased to welcome Marin Alsop to the mdw. The masterclasses for pre-selected female student conductors are freely accessible to an interested audience.

Eintritt frei

Zeit & Ort der Veranstaltung

01.11. von 09:30 bis 16:30
Hauptgebäude, Bauteil A/Joseph Haydn-Saal
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien
zum Lageplan in MDWonline

02.11. von 09:30 bis 18:30
Hauptgebäude, Bauteil A/Joseph Haydn-Saal
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien
zum Lageplan in MDWonline

03.11. von 09:30 bis 16:30
Hauptgebäude, Bauteil A/Joseph Haydn-Saal
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien
zum Lageplan in MDWonline

Programm

1.11.2019 – 9.30-12.30 und 14.00-16.30

2.11.2019 – 9.30-12.30 und 13.00-15.00 und 15.30-18.30
Repertoire: Ludwig van Beethoven: Leonoren-Ouvertüre Nr.3, Egmont-Ouvertüre, Symphonie Nr.1 und Johannes Brahms: Tragische Ouvertüre
es spielt das pro arte Orchester

3.11.2019 – 9.30-12.30 und 13.30-16.30
Repertoire: Konstantia Gourzi: Beauty; Clara Ianotta: D’après; Julia Purgina: From Muybridge; Agata Zubel: Double Battery
es spielt das Webern Ensemble Wien