Junge Talente - Asag Quartett

Facebook twitter

#mdw Konzerte

am 16.12.2018 16 00

Lisa-Maria Sekine (Violine), Danielė Brekytė (Violine), Shaoying Fang (Viola) und Zala Vidic (Violoncello) spielen Werke von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven.
Eine Veranstaltung von Basis.Kultur.Wien in Kooperation mit
Wien Museum und Joseph Haydn Institut für Kammermusik, Alte
Musik und Neue Musik der Universität für Musik und darstellende
Kunst Wien.

weitere Infos hier

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich

Zeit & Ort der Veranstaltung

16.12. von 16:00 bis 17:00
Beethoven Museum
Probusgasse 6
1190 Wien

Programm

Haydn Streichquartett Op. 20 nr 5 Moderato, Menuet, Adagio, Finale

Beethoven Streichquartett Op. 18 nr 4 Allegro ma non tanto, Andante scherzoso quasi Allegretto, Menuetto, Allegretto


Das ASAG Quartett besteht seit Herbst 2005 und spielt auf den Instrumenten, die von der Akademisch-sozialen-Arbeitsgemeinschaft-Österreichs (ASAG) im November 2010 an die Wolfgang Boesch Privatstiftung übergeben wurden. Es wird vom Herrn Prof. Schuhmayer betreut und hat bereits erfolgreich in Wien, Jerusalem, Osaka, Bangkok und in Stockholm konzertiert. Nachdem die Mitglieder der ersten beiden Besetzungen ihre Studien erfolgreich beendet und die Universität verlassen haben, spielt das ASAG Quartett in der Besetzung mit Lisa-Maria Sekine (Violine), Danielė Brekytė (Violine), Shaoying Fang (Viola) und Zala Vidic (Cello).
Jeden Frühling Konzertiert das ASAG Quartett ein jährliches Konzert im Rahmen der ASAG Stiftung.