Awards von Studierenden - 2022


Vassia Alati und Yuto Kiguchi

Vassia Alati und Yuto Kiguchi

Das Liedduo Vassia Alati (Sopran) und Yuto Kiguchi (Klavier) erhielt beim Ersten Internationalen Lied-Wettbewerb Bolko von Hochberg den 1. Preis sowie Yuto Kiguchi den Sonderpreis für die beste Liedbegleitung.

Yuto studiert Kammermusik (Postgradualer Lehrgang) bei Stefan Mendl. Vassia studierte an der mdw bei Markus Hadulla.

© Matthias Whenert


Christoph Hammer

Christoph Hammer

Christoph Hammer hat das Bratschen-Tutti-Probespiel des Staatsopernorchesters/Wiener Philharmoniker gewonnen.

Christoph studiert Viola (Konzertfach) bei Ulrich Schönauer.

© Monarca Studios


Szabolcs Szöke

Szabolcs Szöke

Szabolcs Szöke hat das Probespiel für das 1. Fagott im Grazer Philharmonischen Orchester gewonnen. Außerdem hat Szabolcs hat das Probespiel für 1. Fagott im Orchester der Niederösterreichischen Tonkünstler gewonnen.

Szabolcs studiert Fagott (Konzertfach) bei Stepan Turnovsky.

© Szabolcs Szöke


Paul Moosbrugger

Paul Moosbrugger

Paul Moosbrugger hat das Auswahlspiel für die Sommerakademie 2022 der Wiener Symphoniker in Bregenz 2022 gewonnen. Außerdem hat Paul das Probespiel für einen Zeitvertrag für die stellvertretende Soloklarinette bei den Nürnberger Symphonikern gewonnen.

Paul studiert Klarinette (Konzertfach) bei Christoph Moser.

© Sofija Palurovic


Pawel Niziolek

Pawel Niziolek

Pawel Niziolek hat den 1. Preis beim „1. Internationalen Flöten Wettbewerb Ferdinand W. Neess“, Musik um 1900, gewonnen.

Pawel studiert Flöte (Konzertfach) bei Wally Hase.

© Brina Varga


Elias Pircher

Elias Pircher

Elias Pircher hat das Probespiel für einen 5-monatigen Zeitvertrag für Posaune bei den Hofer Symphonikern gewonnen.

Elias studiert Posaune (Konzertfach) bei Otmar Gaiswinkler.

© privat


Theresa Prem

Theresa Prem

Theresa Prem hat den 3. Preis beim 3. Internationalen Franz Cibulka Musikwettbewerb in Graz gewonnen. Außerdem wurde Theresa für die Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker 2022 ausgewählt.

Theresa studiert Flöte (Konzertfach) bei Sonja Korak und Renate Linortner.

© Schewig Fotodesign


Antonio Chen Guang

Antonio Chen Guang

Antonio Chen Guang hat den 2. Preis beim Maria Canals Wettbewerb in Barcelona gewonnen. Außerdem hat Antonio den 2. Preis beim 2. Bechstein-Brucknerwettbewerb Österreich gewonnen.

Antonio studiert Klavier (Konzertfach) bei Lilija Zilberstein.

© Maria Canals Barcelona


Avigea Delivicheva

Avigea Delivicheva

Avigea Delivicheva hat beim Internationalen ONLINE Wettbewerb der Deutschen Gesellschaft für Flöte e.V. für junge Flötistinnen und Flötisten 2022 in der Kategorie für Flöte solo den 3. Preis gewonnen.

Avigea ist Schülerin von Sonja Korak im Rahmen des Special Classes-Projekt der Johann Sebastian Bach Musikschule.

© Privat


Elena Biosca-Bas

Elena Biosca-Bas

Elena Biosca-Bas hat das Probespiel für 2. Klarinette und Bassklarinette im Kärntner Sinfonieorchester gewonnen.

Elena studiert Klarinette (Masterstudium Kammermusik) bei Christoph Moser.

© Privat


Raimondo Mazzon

Raimondo Mazzon

Raimondo Mazzon hat den 1. Preis und den Publikumspreis beim 9. Internationaler Orgelwettbewerb "Rino Benedet" in Bibione gewonnen. Mit dem Preis sind Konzertauftritte in Italien und in der Schweiz verbunden. 

Raimondo studiert Orgel (Konzertfach) bei Pier Damiano Peretti.

© Privat


Tanja Glinsner

Tanja Glinser

Tanja Elisa Glinsner hat den Kompositionspreis Dr. Helmut Sohmen 2022 gewonnen.

Tanja studiert(e) Komposition bei Michael Jarrell, Wolfgang Suppan und Erland M. Freudenthaler, Orchesterdirigieren bei Mark Stringer, sowie Gesang und Gesangspädagogik (Konzertfach) bei Gabriele Lechner, Christoph U. Meier und Michael Sturminger.

Der Kompositionswettbewerb für ein neues Orchesterwerk wurde auf Anregung von Dr. Helmut Sohmen von der Hong Kong Academy for Performing Arts (HKAPA) und der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ausgeschrieben. Der Preis wird an jeweils eine_n Studierende_n der mdw bzw. der HKAPA verliehen.

So Ho Chi

Als ehemaliger Studierender der HKAPA wurde So Ho Chi  mit dem Kompositionspreis Dr. Helmut Sohmen 2022 ausgezeichnet.

So studierte Komposition an der HKAPA und am Königlichen Konservatorium Den Haag.

Die beiden preisgekrönten Werke werden 2023 in Hongkong und später auch in Wien uraufgeführt.

© Tanja Glinser: Theresa Pewal
© So Ho Chi: Andy Mok


David Hofbauer

David Hofbauer

David Hofbauer hat beim Landeswettbewerb Prima la musica in St. Pölten Gold mit ausgezeichnetem Erfolg gewonnen. Er ist damit Landessieger in der Kategorie Orgel IVplus. Weiters hat er beim Bundeswettbewerb Prima la musica in Feldkirch den 1. Preis (Gold mit ausgezeichnetem Erfolg) in der Kategorie Orgel IVplus gewonnen.

David besucht den Vorbereitungslehrgang Orgel bei Zita Nauratyill.

© Privat


Martin Castro Tubio

Martin Castro Tubio

Martin Castro Tubio hat beim IV. Danubia Talents International Music Competition den 1. Preis gewonnen.

Martin studiert Saxophon (Konzertfach) bei Michaela Reingruber.

© Stephan Polzer


Gaspard Stankovski-Hoursiangou

Gaspard Stankovski-Hoursiangou

Gaspard Stankovski-Hoursiangou, Horn hat das Probespiel für einen einjährigen Zeitvertrag für das erste Horn im Orchester der Wiener Volksoper gewonnen.

Gaspard studiert Horn (Konzertfach)bei Thomas Jöbstl.

© privat


Felix Geroldinger

Felix Geroldinger

Felix Geroldinger hat das Probespiel als Solo-Posaunist des Philharmonischen Orchester Vorpommern gewonnen.

Felix studiert Posaune (Konzertfach) bei Dietmar Küblböck.

© Katharina Goldinger


Brina Unuk

Brina Unuk

Brina Unuk hat den 1. Preis bei der  “International Music Competition: The Music of the centuries” in der Kategorie Musik des 19. Jahrhunderts gewonnen.

Brina studiert Flöte (Konzertfach) bei Wally Hase.

© FotoČerič


Mona Torinek

Mona Torinek

Mona Torinek hat beim Podium.Wien Live-Musikwettbewerb veranstaltet von WienXtra Soundbase den 1. Platz der Jurywertung in der Kategorie Unplugged Solo gewonnen.

Mona studiert an der mdw (Schulmusik mit Haupfach Gesang/Pop) bei Patrik Thurner.

© WienXtra Soundbase


Kiron Atom Tellian

Kiron Atom Tellian

Kiron Atom Tellian hat das Kovner-Stipendium an der Juilliard School in New York verliehen bekommen.

Kiron besucht den Vorbereitungslehrgang für die Studienrichtung Klavier bei Vladimir Kharin.

© privat


Yi-Ju Lin

Yi-Ju Lin

Yi-Ju Lin hat das Probespiel für die Solo-Piccoloflöte beim Gürzenich Orchester Köln gewonnen. Yi-Ju hat zudem den 1. Preis beim Piccolo-Wettbewerb Tampere Flute Fest in Finnland gewonnen.

Yi-Ju besucht den Postgradualen Universitäts-Lehrgang Flöte bei Wally Hase und Piccolo bei Renate Linortner.

© Shabnam Karina Naghiei.


Evgeny Konnov

Evgeny Konnov

Evgeny Konnov hat beim renommierten internationalen Klavierwettbewerb "Neue Sterne" (Deutschland) im März 2022 den 1. Preis gewonnen.

Darüber hinaus hat Evgeny bei folgenden internationalen Klavierwettbewerben jeweils den 1. Preis gewonnen:

  •  6th Odin International Music Online Competition
  • American Protégé International Piano and Strings Competition (New York, United States)
  • 1st Russian Music Award Competition, Triumph Music Festival (Philadelphia, United States)
  • 1st International Music Competition Silk Way (Moscow, Russia)
  • International Music Competition London Grand Prize Virtuoso (London, United Kingdom)
  • 5th International Music Competition Muse (Athens, Greece)
  • Valencia Awards Music Competition (Valencia, Spain)

Evgeny studiert Klavier (Konzertfach) bei Jan Jiracek von Arnim.

© privat


Paul Blüml

Paul Blüml

Paul Blüml hat das Probespiel für die 1. Oboe im Orchester der Wiener Staatsoper (Wiener Philharmoniker) gewonnen.

Paul studiert Oboe (Konzertfach) bei Klaus Lienbacher.

© cleale


Thomas Wirnsperger

Thomas Wirnsperger

Thomas Wirnsperger hat das Probespiel für Trompete im Kärntner Sinfonieorchester gewonnen.

Thomas studiert Trompete (Konzertfach) bei Johann Plank.

© Nadia Jabli


Yuto Kiguchi und Seina Matsuoka

Yuko Kiguchi und Seina Matsuoka

Yuto Kiguchi (Klavier) und Seina Matsuoka (Violine) haben im März 2022 beim 26. International Chamber Music Competition "Giulio Rospigliosi" in Italien teilgenommen und den 1.Preis sowie den Publikumspreis gewonnen. Daraufhin  wurden sie zusätzlich von einigen Festivals für die Saision 2022/2023 nach Italien eingeladen.

Yuto studiert Kammermusik (Postgradualer Lehrgang) bei Stefan Mendl. Seina Matsuoka studiert Konzertfach-Streichinstrumente (MA) bei Michael Frischenschlager.

© Kazuki Ikegami


Franz-Joseph Labmayr

Franz-Joseph Labmayr

Franz-Joseph Labmayr hat das Probespiel für die Soloklarinette im Bruckner Orchester Linz gewonnen. Außerdem hat Franz-Joseph das Probespiel für die Soloklarinette bei den Nürnberger Symphonikern und die Akademiestelle im Orchester der Niederösterreichischen Tonkünstlern gewonnen.

Franz-Joseph studiert Klarinette (Konzertfach) bei Christoph Zimper.

© Hannah Friedl


Anna Winter

Anna Winter

Anna Winter hat beim International Music Competition 2022  für "the best Vivaldi performance" und bei der GLORY International strings, winds & percussion Competition, jeweils den 1. Preis gewonnen.

Außerdem hat Anna das Probespiel für das Festivalorchester 2022 beim Schleswig-Holstein-Musik-Festival gewonnen.

Anna studiert Flöte bei Wally Hase und Piccolo (beides Konzertfach) bei Renate Linortner.

© Flors Fortin


Benjamin Zumpfe

Benjamin Zumpfe

Benjamin Zumpfe hat den 'Excellence Piano Award' in der Kategorie 'Original' gewonnen.

Benjamin studiert Klavier für Instrumental(Gesangs)pädagogik bei Michael Rydholm.

© Ruth Bruckner


Elisabeth Krenn

Elisabeth Krenn

Elisabeth Krenn hat das Probespiel für die 2. Klarinette im Orchester der Wiener Volksoper gewonnen.

Elisabeth studiert Klarinette (Konzertfach) bei Christoph Zimper.

© Elena Biosca Bas


Marlene Schwärzler

Marlene Schwärzler

Marlene Schwärzler hat das Probespiel um die Solo-Kontrafagott-Stelle im Radio Filharmonisch Orkest (Hilversum, Niederlande, Chefdirigentin Karina Canellakis) gewonnen.

Marlene studiert Fagott bei Richard Galler sowie Kontrafagott (beides Konzertfach) bei Robert Gillinger.

© Privat


Patrick Hofer

Patrick Hofer

Patrick Hofer hat das Probespiel für Trompete beim Orchester der Niederösterreichischen Tonkünstler gewonnen.

Patrick studiert Trompete (Konzertfach) bei Martin Mühlfellner.

© Patrick Hofer


Maxim Pirogov

Maxim Pirogov

Maxim Pirogov gewann erneut das Probespiel beim Gustav Mahler Jugendorchester.

Maxim studiert Flöte bei Wally Hase und Piccolo (beides Konzertfach) bei Renate Linortner.

© Irina Saichinkova


Annette Fritz

Annette Fritz

Annette Fritz hat das SYLFF-Stipendium der Tokyo-Foundation gewonnen.

Annette studiert Violine bei Mirjam Tschopp.

 

© Nicole Benz


Cuore Piano Trio

Cuore Piano Trio

Das Cuore Piano Trio, bestehend aus den mdw-Studierenden Jadwiga Roguska (Violoncello), Zuzanna Budzyńska (Geige) und Szymon Ogryzek (Klavier) haben den zweiten Preis beim Tiziano Rossetti International Music Competition in der Schweiz gewonnen haben.

Das Cuore Piano Trio studiert zusammen bei Avedis Kouyoumdjian.

© Magda Mewald


David Volkmer

David Volkmer

David Volkmer hat beim 26. Internationalen Wettbewerb „Forum Gitarre Wien“ den 3. Preis gewonnen. Außerdem hat er bei der Bratislava Guitar Competition den 2. Preis sowie bei der Danubia Talents III. Wiener Klassiker Competition den 1. Preis gewonnen.

David studiert Instrumental(Gesangs)pädagogik - Gitarre (MA) bei Adriano Del Sal.

© Melanie Asböck


Ensemble L'Aminta

Ensemble L'Aminta

Das Ensemble L’Aminta bestehend aus der mdw-Studierenden Jasmin Vorhauser (Block- Traversflöte) sowie Aliona Kalechyts-Pietrowskaja (Violin) und Julian Gaudiano (Cembalo) hat beim 4. Internationalen Berliner-Bach-Wettbewerb den 3. Preis gewonnen.

Jasmin studiert Historische Aufführungspraxis bei Gertraud Wimmer.

© Maria Frodl


Nicole Henter

Piibe Talen

Nicole Henter hat beim 3. Internationalen Franz Cibulka Musikwettbewerb den 2. Preis gewonnen.

Nicole studiert Flöte bei Barbara Gisler-Haase und Renate Linortner.

© Johann Morgenbesser


Piibe Talen

Piibe Talen

Piibe Talen wurde beim Internationalen Cembalowettbewerb „Prix Annelie de Man“ in Amsterdam (Niederlande) mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Piibe studiert Cembalo (Konzertfach) bei Erich Traxler und Céline Frisch. Bei der Wettbewerbsvorbereitung arbeiteten zudem Sonja Leipold und Magdalena Hasibeder mit.

 

© Yuki Gaderer