Dienstag, 16. März 2021, 16.30-18 Uhr | online via Zoom

Buchpräsentation

Knowing in Performing. Artistic Research in Music and the Performing Arts

Der Sammelband ist eine Bestandsaufnahme aktueller Entwicklungen  und Überlegungen zu künstlerischer Forschung in der Musik und den darstellenden Künsten. Dreizehn internationale Beiträge loten die Möglichkeiten prozessualer Wissensproduktion unter Berücksichtigung partizipativer und experimenteller Zugänge aus und untersuchen ihre institutionelle Umsetzung. Wie kann Performance in Erkenntnis verwandelt werden? Was bedeutet es, musizierend und performend zu forschen?

Der von Annegret Huber, Doris Ingrisch, Therese Kaufmann, Johannes Kretz, Gesine Schröder und Tasos Zembylas bei transcript herausgegebene Sammelband basiert auf Beiträgen zum Symposium “Knowing in Performing“ im April 2018 sowie zu den gleichnamigen Ringvorlesungen, die von 2018 bis 2020 an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien stattgefunden haben. Im Rahmen der Buchpräsentation liest die Tänzerin, Choreografin und künstlerisch Forschende Efva Lilja Auszüge aus ihrem den Band eröffnenden Statement zum Stand der künstlerischen Forschung.

Anmeldung unter Angabe des vollständigen Namens und ggf. institutioneller Anbindung erbeten über knowinginperforming@mdw.ac.at

Eintritt frei

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Stabstelle Forschungsförderung und dem ARC - Artistic Research Center der mdw.

PROGRAMM (Zeiten sind ungefähre Angaben)

16.15-16.30 Uhr: Warteraum geöffnet, Ankommen
16.30-16.45 Uhr: Begrüßung & allgemeine Präsentation

16.45-17.00 Uhr: Kurze Lesung von Efva Lilja (Schweden)

17.00-17.15 Uhr: Vorstellung der Buchbeiträge

17.15-17.30 Uhr: allgemeiner Ausblick zu künstlerischer Forschung an Kunstuniversitäten

17.30-18.00 Uhr: Diskussion

 

Organisation & Kontakt:

Karoline Feyertag, Stabstelle Forschungsförderung
feyertag@mdw.ac.at

Theresa Dlouhy-Staber, ARC - Artistic Research Center
dlouhy-staber@mdw.ac.at

Informationen zum Datenschutz

 

Coverbild: Angelicá Castelló