Studierende 2018


Tae Koseki


Tae Koseki
Tae Koseki wurde im September 2019 als Vorspielerin der 2. Violinen in der Staatsphilharmonie Nürnberg engagiert.

Tae studiert im postgradualen Lehrgang Kammermusik bei Peter Schuhmayer.

Foto: privat



Johannes Zeinler


Johannes ZeinlerJohannes Zeinler hat beim Grand Prix de Chartres Interprétation 2018 in der Kathedrale von Chartres in Frankreich den 1. Preis, den Publikumspreis sowie den Preis für die beste Interpretation für die Auftragskomposition von Thomas Lacôte gewonnen.

Johannes studiert Konzertfach Orgel bei Pier Damiano Peretti.

Foto: ©Georg Heyer



Anna María Badía


Anna Maria BadiaAnna María Badía hat Anfang November bei der International Inter Cordes Violin Competition in Paris einstimmig den 1. Preis gewonnen.

Anna Maria studiert Konzertfach Violine bei Thomas Fheodoroff.

Foto: ©Inter Cordes



Ahsen Mehovic


Ahsen MehovicAhsen Mehovic hat im Juli 2018 bei der IMKA Classical Music Competition in Bosnien den 1. Preis gewonnen.

Außerdem gewann er den 1. Preis im September 2018 bei der Danubia Talents International Music Competition (Yamaha Music School Wien) in der Kategorie für alle Saiteninstrumente.

Ahsen studiert Konzertfach Gitarre bei Alexander Swete.

Foto: privat



Rojin Sharafi & Tanja Elisa Glinsner


Rojin Sharafi Rojin Sharafi und Tanja Elisa Glinsner erhalten gemeinsam den erstmals ausgeschriebenen Österreichischen Komponistinnenpreis. Sie teilen sich den Preis mit Ursula Erhart-Schwertmann.

Die Preisverleihung findet Mitte November 2018 im Wiener Rathaus im Rahmen des Festivals Wien Modern statt.

Rojin studiert das Tonmeisterstudium sowie Elektroakustische Komposition. Tanja studiert Komposition und Musiktheorie sowie Gesang.

Foto: Rojin Sharafi ©Igor Ripak



Thomas Rainer


Thomas Rainer
Thomas Rainer hat das Probespiel für Solotrompete bei den Bad Reichenhaller Philharmonikern gewonnen. Er ist seit September 2018 engagiert.

Thomas studiert Konzertfach Trompete bei Johann Plank.

Foto: privat



Charlotte Stubenrauch


Charlotte Stubenrauch
Charlotte Stubenrauch ist Stipendiatin der Konrad Adenauer Stiftung in Deutschland.

Sie studiert Konzertfach Flöte bei Wally Hase.

Foto: ©David Küntzel



Milan Al-Ashhab


Milan Al-Ashhab
Milan Al-Ashhab hat den 1. Preis beim 9. Internationalen Fritz Kreisler Violinwettbewerb gewonnen.

Er studiert im postgradualen Lehrgang bei Peter Schuhmayer.

Foto: privat



Mitra Kotte


Mitra Kotte
Mitra Kotte hat den 3. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb Aachen MozARTe im September 2018 gewonnen.

Sie studiert Konzertfach Klavier bei Martin Hughes.

Foto: ©Andrej Grilc



Anna Dirnberger


Anna Dirnberger
Anna Dirnberger hat das Probespiel für die 1. Violine tutti Stelle in der Volksoper Wien im September 2018 gewonnen.

Sie studiert Konzertfach Violine bei Josef Hell.

Foto: ©Tom Mesic



Ryoma Takagi


Ryoma Takagi
Ryoma Takagi hat den 1. Preis und den Publikumspreis beim 16. Internationalen Edvard Grieg Klavierwettbewerb in Bergen, Norwegen im September 2018 gewonnen.

Er studiert Konzertfach Klavier bei Michael Krist.

Foto: privat



Mihajlo Radivojević


Mihajlo Radivojevic
Mihajlo Radivojević tritt im Oktober 2018 die Stelle als Solofagottist im HRT Symphonieorchester Zagreb an.

Er studiert bei Richard Galler.

Foto: ©Zoran Tričković



Dušan Sretović


Dušan SretovićDušan Sretović hat im Rahmen eines Meisterkurses in Uttwil in der Schweiz die Teilnahme am 1. Klavierkonzert von Franz Liszt mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz unter Dirigent Eckart Manke gewonnen.

Er studiert Konzertfach Klavier bei Natascha Veljkovic.

Foto: ©Hansjürgen Warnecke



Selini Quartett


Selini Quartett Die Mitglieder des Selini Quartett haben den 2. Platz beim Internationalen Karol Szymanowski Musikwettbewerb in Polen gewonnen. Das Ensemble besteht aus Nadia Kalmykova (1. Violine), Liubov Kalmykova (2. Violine), Loredana Apetrei (Viola) und Loukia Loulaki (Violoncello).

Die Mitglieder studieren bei Johannes Meissl.

Foto: ©Damian Posse



Ensemble Freymuth


Ensemble Freymuth
Die Mitglieder des Ensemble Freymuth haben den 3. Platz beim Internationalen Berliner Bach-Wettbewerb gewonnen. Das Ensemble besteht aus Ching-Yao Wang (Traversflöte), Elisabeth Vestemian (Traversflöte), Maria Viktoria Danneberg (Viola da Gamba) und Krzysztof Weronowski-Ptaszynski (Cembalo).

Die Mitglieder studieren bei Gertraud Wimmer und Erich Traxler.

Foto: ©Ensemble Freymuth



Kiron Atom Tellian


Kiron Atom Tellian
Kiron Atom Tellian hat den Grand Prize (1. Preis über alle Kategorien) und Sonderpreise beim 3. Internationalen Feurich Wettbewerb für Klavier, Gesang, Kammermusik und Komposition in Wien gewonnen.

Kiron studiert Klavier im Hochbegabtenkurs bei Alma Sauer.

Foto: ©Horst Tellioglu



Magdalena Chmielewska


Magdalena Chmielewska
Magdalena Chmielewska hat für ihren Film "Am Himmel" den First Steps Award 2018 für den besten mittellangen Film gewonnen.

FIRST STEPS – Der Deutsche Nachwuchspreis wird jährlich an Abschlussfilme von Studierenden der Filmhochschulen in den deutschsprachigen Ländern verliehen.

Magdalena studiert das Bachelorstudium Schnitt bei Michael Hudecek.

Foto: ©Bartek Warzecha



Patric Robert Pletzenauer


Patric Robert Pletzenauer
Patric Robert Pletzenauer hat das Probespiel für 2. Flöte mit Verpflichtung zum Piccolo im Bruckner Orchester Linz gewonnen.

Patric studiert Konzertfach Flöte bei Barbara Gisler-Haase und Renate Linortner.

Foto: ©Ewald Richter



Alexandra Pichler


Alexandra Pichler
Alexandra Pichler gewann im Zuge der International Mendelssohn Summerschool in Hamburg im September 2018 das Auswahlspiel für Saxophon. Somit trat sie am 16. September 2018 als Solistin beim Konzert "Junge Talente" mit den Symphonikern Hamburg auf.

Alexandra studiert das Instrumentalstudium Saxophon bei Barbara Strack-Hanisch.

Foto: privat



Emmanuel Tjeknavorian


Emmanuel Tjeknavorian
Emmanuel Tjeknavorian wurde von Opus Klassik zum Nachwuchskünstler des Jahres (Violine) gewählt. Der Preis wird am 14. Oktober 2018 in Berlin vergeben.

Emmanuel studiert das Instrumentalstudium Violine bei Gerhard Schulz.

Foto: ©Uwe Arens



Lara Kusztrich


Lara Kusztrich
Lara Kusztrich hat den Förderpreis 2018 (Stiftung Margaretha Schenk) der Mozartgemeinde Wien erhalten.

Lara studiert das Instrumentalstudium Violine bei Lieke te Winkel.

Foto: ©Bettina Frenzel



Mathias Johannes Schmidhammer


Mathias Johannes SchmidhammerMathias Johannes Schmidhammer hat den Ö1 Talentebörse-Kompositionspreis 2018 erhalten. Die 10.000 Euro-Nachwuchs-Förderung mit Unterstützung der Österreichischen Nationalbank wurde zum sechsten Mal vergeben.

Der Sieger des Wettbewerbs kommt nach 2013 und 2016 damit zum dritten Mal von der mdw.

Er studierte Komposition bei Michael Jarrell, Johannes Maria Staud, Periklis Liakakis und Axel Seidelmann. Zusätzlich studiert er das Masterstudium Instrumental(Gesangs)pädagogik (Klavier – Klassik) bei Harald Ossberger.

Foto: privat



Haowen Gao, Ryan Bradshaw & Sunny Ritter


Haowen Gao, Ryan Bradshaw, Sunny Ritter

Haowen Gao (links) gewann im April 2018 beim bei der 26th International Fryderyk Chopin Piano Competition for Children and Youth in Szafarnia, Polen den 2. Preis sowie einen Sonderpreis der György Ferency Foundation in Budapest für die beste Interpretation eines Werkes von Chopin.

Ryan Bradshaw (Mitte) gewann im Juli 2018 bei der Mihaela Ursuleasa International Piano Competition in Bucharest, Rumänien in der Altersgruppe II den 2. Preis in Höhe von 3.000 Euro.

Sunny Ritter (rechts) gewann im April 2018 beim bei der 26th International Fryderyk Chopin Piano Competition for Children and Youth in Szafarnia, Polen den 2. Preis sowie den Sonderpreis von Professorin Jaonna Maurer.
Außerdem gewann sie im Juli 2018 bei der Mihaela Ursuleasa International Piano Competition in Bucharest, Rumänien in der Altersgruppe I die Mihaela Ursuleasa Trophy (Grand Prix) in der Höhe von 5.000 Euro.

Alle drei Schüler_innen studieren im Hochbegabtenkurs für Klavier bei Vladimir Kharin.

Fotos: privat



Magdalena Chmielewska


Magdalena ChmielewskaMagdalena Chmielewska hat das BKA Startstipendium 2018 des Bundeskanzleramts Österreich für ihr Treatment "OLKA" erhalten.

Sie studiert das Bachelorstudium Schnitt bei Michael Hudecek.

Foto: Magdalena Chmielewska (roter Pulli) ©Elodie Grethen / Cinema Next



Anna Rupitsch


Anna Rupitsch
Anna Rupitsch hat beim 15° Concorso Internazionale Premio Citta' di Padova in der Alterskategorie D den ersten Preis gewonnen. Sie spielte auch das Preisträger_innenkonzert.

Anna studiert das Instrumentalstudium Flöte bei Hansgeorg Schmeiser.

Foto: privat



Michael Podogil


Fucking DramaDer Film "Fucking Drama" von Michael Podogil gewann Preise beim Filmfest München (13th Street Shocking Shorts), River Film Festival (Golden River & Audience Choice Award) in Padua, Italien, beim FestivalHuesca (International Danzante Award: First Work) in Huesca, Spanien und beim BSL Kurzfilmfestival (Best Picture & Audience Award) in Wien, Österreich.

Michael Podogil (Drehbuch, Regie) studiert bei Wolfgang Murnberger, Jakob Fuhr (Kamera) studiert bei Wolfgang Thaler, Sebastian Schreiner (Schnitt) studiert bei Michael Hudecek und Lukas Zweng (Produktion) studiert bei Danny Krausz.

Foto: Filmstill aus "Fucking Drama"



Nikolett Fretyán


Nikolett Fretyan
Nikolett Fretyán hat das Probespiel im Györ Philharmonic Orchestra für Solo-Fagott gewonnen.

Nikolett studiert das Masterstudium Kammermusik bei Richard Galler.

Foto: privat



Mihajlo Đurđević


Mihajlo Djurdjevic
Mihajlo Đurđević hat beim Bundeswettbewerb Prima la Musica 2018 in der Wertungsgruppe III plus einen 1. Preis mit ausgezeichnetem Erfolg gewonnen.

Mihajlo studiert den Vorbereitungslehrgang für die Studienrichtung Gitarre bei Alexander Swete.

Foto: privat



Oliver Molnar


Oliver Molnar
Oliver Molnar hat am 28. Mai 2018 das Probespiel im Bühnenorchester der Wiener Staatsoper und tags darauf das Probespiel für die vakante Solo-Hornstelle bei den Wiener Symphonikern gewonnen.

Oliver studiert Konzertfach Horn bei Thomas Jöbstl.

Foto: ©Silvio Trachsel



Wolfgang Nagl


Wolfgang Nagl
Wolfgang Nagl hat das Probespiel für Schlagwerk beim Grazer Philharmonischen Orchester gewonnen. Er tritt den Zeitvertrag mit September 2018 an.

Wolfgang studiert Schlaginstrumente bei Josef Gumpinger.

Foto: ©Sieghard Schraml



Takuya Okamoto


Takuya Okamoto
Takuya Okamoto hat den 2. Preis bei der XIV Alhambra International Guitar Competition in Valencia, Spanien gewonnen.

Takuya Okamoto studiert Konzertfach Gitarre bei Alvaro Pierri.

Foto: ©Andrej Grilc



Benjamin Harasko


Benjamin Harasko
Benjamin Harasko hat einen 3. Preis beim Internationalen Gesangswettbewerb IMMCC in Maribor, Slowenien gewonnen.

Benjamin studiert das Bachelorstudium Gesang bei Martin Vácha.

Foto: privat



Yurina Arai


Yurina Arai
Yurina Arai hat im April den 1. Preis bei der 14th International Competition Young Virtuoso 2018 in Sofia, Bulgarien gewonnen.

Yurina studiert Konzertfach Violine bei Lothar Strauß.

Foto: ©Naoya Yamaguchi



Bence Temesvári


Bence Temesvari
Bence Temesvári hat beim 22. Internationalen Bohdan Warchal Wettbewerb in Dolny Kubin, Slowakei den 2. Preis in der Kategorie Violoncello gewonnen.

Bence studiert Konzertfach Violoncello.

Foto: privat



Ryoma Takagi, Kaoruko Takagi & Kana Hirose


Ryoma Takagi, Kaoruko Takagi, Kana Hirose

Die Preisträger_innen des diesjährigen Dr. Josef Dichler-Wettbewerbs an der mdw lauten:

1. Preis: Ryoma Takagi (studiert Konzertfach Klavier bei Michael Krist, linkes Foto)
2. Preis: Kaoruko Takagi (studiert Konzertfach Klavier bei Lilija Zilberstein, Mitte)
3. Preis: Kana Hirose (studiert Konzertfach Klavier bei Wolfgang Watzinger, rechtes Foto)

Alle drei werden im Juni 2018 im wiedereröffneten Bösendorfer Salon zu hören sein.

Fotos: privat



Elisabeth Herrmann


Elisabeth Herrmann Elisabeth Herrmann hat beim Prima La Musica – Österreichischer Jugendmusikwettbewerb den 1. Preis in der Kategorie Violoncello IIIplus gewonnen.

Elisabeth studiert im Vorbereitungslehrgang für die Studienrichtung Violoncello bei Stefan Kropfitsch.

Foto: ©Nancy Horowitz



Nicole Rudi


Nicole Rudi
Nicole Rudi hat den 1. Preis für Klavier solo beim Concorso Musicale Internazionale Città di Palmanova bei Udine, Italien gewonnen.

Nicole studiert Instrumental- und Gesangspädagogik Klavier bei Tim Ovens.

Foto: ©Ehsan Baghaie



Trio Sphere


Trio SphereDas Trio Sphere, bestehend aus Mojca Pecman, Martina Stückler (beide Saxophon) und Stefan Mancic (Akkordeon) haben am 8. Mai 2018 den Wettbewerb Live Music Now in Wien gewonnen und werden darüber hinaus in die Live Music Now Förderung aufgenommen.

Zuvor hat das Trio bei der 12th International Chamber Music Competition "Cameristi dell' Alpe Adria" in Udine, Italien den 2. Preis bei Nichtvergabe des 1. Preises gewonnen.

Das Trio Sphere hat Kammermusikunterricht bei Marialena Fernandes. Die Mitglieder Mojca Pecman und Martina Stückler studieren Konzertfach Saxophon bei Barbara Strack-Hanisch.

Foto: ©Trio Sphere



Lisa Terle


Lisa TerleLisa Terle hat für ihr Treatment "Trude" den Hauptpreis des Drehbuchwettbewerbs "If she can see it she can be it. Frauen*figuren jenseits der Klischees" des Drehbuchforum Wien gewonnen.

Lisa studiert Drehbuch bei Götz Spielmann.

Foto: ©Marie Jecel



Angelika Spangel & Matthias Krepp


Angelika Spangel, Matthias KreppDer Film "Sand und Blut" von Angelika Spangel und Matthias Krepp hat den Preis der Kategorie "Docu/Life" bei den Docu Days in Kiev, Ukraine gewonnen.

Weiters erhielt der Film den Golden Lynx Award für den besten Dokumentarfilm beim FEST New Directors New Films in Portugal.

Das Filmteam besteht aus Matthias Krepp (Regie, Schnitt), Angelika Spangel (Regieassistenz, Schnitt), Magdalena Gruber (Produktion), Florian Rabl und Joseph Mittermeier (Sounddesign) sowie Benedikt Palier und Ken Rischard (Tonschnitt).

Matthias Krepp studiert Regie bei Michael Haneke, Angelika Spangel studiert Kamera bei Wolfgang Thaler.

Foto: Angelika Spangel und Matthias Krepp ©Demir Black



Bernhard Wenger


Chris DohrBernhard Wenger hat für seinen Film "Entschuldigung, ich suche den Tischtennisraum und meine Freundin" den Jury- als auch den Publikumspreis der Internationalen Filmfestspiele Karlsruhe gewonnen.

Weitere Preise erhielt der Film unter anderem beim Tau – Tel Aviv International Student Film Festival (Best Script Award), beim FEST New Directors New Films in Portugal (Silver Lynx Award: Best Short), beim Berlin Student Film Festival (Best Scenography & Set Design) und beim Festival of Nations (Best Austrian Film).

Das Filmteam besteht aus Bernhard Wenger (Buch/Regie/Produktion), Albin Wildner (Kamera), Rupert Höller (Schnitt), Florian Bayer & Clara König (Produktion). Produktionsleiter Chris Dohr war vor Ort (siehe Foto).

Bernhard Wenger studiert Produktion bei Danny Krausz.

Foto: Chris Dohr (2. von rechts) bei den Internationalen Filmfestspielen Karlsruhe ©DiMa Photography



Andreas Schiessler


Andreas SchiesslerAndreas Schiesslers Script "Last Adventure" wurde bei der FIRST STEPS Masterclass "Schreiben für das große Publikum" ausgewählt und wird nun von SevenPictures bei der Exposé-Entwicklung unterstützt.

Das Filmteam besteht aus Leni Gruber (Regie, Buch), Angelika Spangel (Kamera) und Lukas Meissner (Schnitt).

Andreas studiert Drehbuch bei Götz Spielmann.

Foto: privat



Leni Gruber


Leni GruberLeni Gruber hat für ihren Film "Schneemann" den Crossing Europe Award in der Kategorie Local Artists beim Crossing Europe Filmfestival 2018 in Linz, Österreich gewonnen.

Das Filmteam besteht aus Leni Gruber (Regie, Buch), Angelika Spangel (Kamera) und Lukas Meissner (Schnitt).

Leni studiert Drehbuch bei Götz Spielmann sowie Produktion bei Danny Krausz.

Foto: ©Michael Straub / subtext.at



Seungmin Lee


Seungmin LeeSeungmin Lee hat das Probespiel als Schlagwerk-Praktikant im Hessischen Staatstheater Wiesbaden, Deutschland gewonnen.

Seungmin studiert Konzertfach Schlaginstrumente bei Josef Gumpinger.

Foto: ©Kanade Oshima



Ahsen Mehovic


Ahsen MehovicAhsen Mehovic hat den 3. Preis (bei Nichtvergabe des 1. und 2. Preises) beim 5. Internationalen Gitarrenwettbewerb in Thessaloniki, Griechenland gewonnen. Der Wettbewerb fand im Rahmen des Internationalen Gitarrenfestivals vom 11. – 15. April 2018 statt.

Ahsen studiert Konzertfach Gitarre bei Alexander Swete.

Foto: ©Dimitrios Torzidis



Ferdinand Slezák


Ferdinand Slezak Ferdinand Slezák hat den 3. Platz beim Internationalen Arthur Grumiaux Violine Wettbewerb in Brüssel, Belgien gewonnen. Der Wettbewerb fand Ende März im Königlichen Konservatorium Brüssel statt.

Ferdinand studiert im Vorbereitungslehrgang für die Studienrichtung Violine bei Stefan Kamilarov.

Foto: ©Šymon Kliman



Patric Robert Pletzenauer


Patric Robert Pletzenauer
Patric Robert Pletzenauer hat das Probespiel für Flöte in der Orchesterakademie der Staatskapelle Halle/Saale in Sachsen-Anhalt, Deutschland gewonnen.

Patric studiert Konzertfach Flöte bei Barbara Gisler-Haase und Renate Linortner.

Foto: ©Ewald Richter



Fedor Rudin


Fedor Rudin
Fedor Rudin hat den 2. Preis sowie den Publikumspreis beim 55. Internationalen Premio Paganini Violinwettbewerb in Genua, Italien gewonnen.

Fedor studiert Dirigieren bei Simeon Pironkov.

Foto: ©Giusi Lorelli



Xizi Wang


Xizi Wang
Xizi Wang hat das Schlagwerk-Probespiel der Leipzig Mendelssohn-Orchesterakademie im Gewandhausorchester Leipzig mit Beginn ab 1. September 2018 gewonnen.

Xizi studiert Konzertfach Schlaginstrumente bei Josef Gumpinger.

Foto: ©Gerard Spee



Eliška Bošková


Eliska Boskova
Eliška Bošková hat beim Internationalen Wettbewerb Pro Bohemia 2018 in Ostrava in Tschechien den 2. Preis in der höchsten Kategorie gewonnen.

Eliška studiert Konzertfach Flöte bei Hansgeorg Schmeiser.

Foto: ©privat



Lia Vielhaber


Lia VielhaberLia Vielhaber hat Anfang April den 1. Platz beim 10. Internationalen Cello-Wettbewerb Giovani Musicisti in Treviso, Italien gewonnen.

Lia studiert Konzertfach Violoncello bei Stefan Kropfitsch.

Foto: Andrej Grilc



Alexandra Pichler


Alexandra Pichler
Alexandra Pichler hat beim Internationalen Saxophon Wettbewerb in Wroclaw (Breslau, Polen) den 2. Preis gewonnen.

Alexandra studiert Konzertfach Saxophon bei Barbara Strack-Hanisch.

Foto: Marion Höld



Kai Gergov & Sunny Ritter


Kai Gergov und Sunny RitterKai Gergov und Sunny Ritter haben beide jeweils den 1. Preis mit Auszeichnung in der Kategorie Klavier beim Landeswettbewerb Prima la Musica in Wien gewonnen.

Beide studieren im Hochbegabtenkurs für Klavier bei Vladimir Kharin.

Fotos: privat



Manuel Egger


Manuel Egger
Manuel Egger hat das Probespiel für 2. Horn im Orchester der Oper Graz gewonnen.

Er studiert Konzertfach Horn bei Thomas Jöbstl.

Foto: ©Klaus Leherbauer



Magdalena Pircher


Magdalena Pircher
Magdalena Pircher hat Ende Jänner 2018 das Probespiel für die Akademiestelle Fagott bei den Münchner Philharmonikern gewonnen.

Sie studiert Konzertfach Fagott bei Richard Galler.

Foto: ©privat



Jannis Lenz & Albert Meisl


Jannis Lenz und Albert MeislJannis Lenz erhielt den Hauptpreis des Landshuter Kurzfilmfestivals für seinen Film "Wannabe".

Albert Meisl erhielt den Preis für die beste Komödie für seinen Film "Der Sieg der Barmherzigkeit".

Jannis Lenz studiert Regie bei Wolfgang Murnberger und Albert Meisl studiert Drehbuch bei Götz Spielmann sowie Regie bei Wolfgang Murnberger.

Foto: privat



Clara Stern & Johannes Höß


Clara SternClara Stern und Johannes Höß haben den "Carl Meyer Drehbuchpreis" im Rahmen der Diagonale 2018 – Festival des österreichischen Films für ihr Treatment "Hacklerstrich" gewonnen.

Clara Stern (Drehbuch, Regie) studiert bei Götz Spielmann und Wolfgang Murnberger, Johannes Höß (Kamera) studiert bei Wolfgang Thaler.

Foto: Clara Stern ©Paul Wimmer



Bernhard Wenger


Bernhard WengerBernhard Wengers Film "Entschuldigung, ich suche den Tischtennisraum und meine Freundin" erhielt die Preise für den besten Kurzfilm sowie den besten Nachwuchsfilm bei der Diagonale 2018 – Festival des österreichischen Films.

Weiters hat der Film den Jury- als auch den Publikumspreis der Internationalen Filmfestspiele Karlsruhe gewonnen.

Bernhard Wenger studiert Produktion bei Danny Krausz.

Foto: privat



Viola Jank


Viola JankViola Jank hat das Probespiel für das internationale Festivalorchester des Schleswig-Holstein Musik Festivals erfolgreich absolviert.

Sie wird durch das erhaltene Stipendium im Juli und August 2018 an der Orchesterakademie teilnehmen und bei Konzerten in Deutschland mitwirken.

Viola studiert Konzertfach Saxophon bei Barbara Strack-Hanisch.

Foto: ©Rudolf Baranovič



Markus Mayr


Markus Mayr
Markus Mayr hat das Probespiel für die Akademiestelle Trompete bei den Berliner Philharmonikern gewonnen. Er wird die Stelle am 1. März 2018 antreten.

Markus studiert Konzertfach Trompete bei Johann Plank.

Foto: ©privat



Simply Quartet


Simply QuartetDie Mitglieder des Simply Quartet haben den 1. Preis in der Kategorie Streichquartett beim 10. Internationalen Wettbewerb "Franz Schubert und die Musik der Moderne" an der Kunstuniversität Graz gewonnen. Das Ensemble besteht aus Danfeng Shen (Violine), Wenting Zhang (Violine), Xiang Lü (Viola) und Ivan Valentin Hollup Roald (Violoncello).

Die Mitglieder des Simply Quartet studieren Kammermusik bei Johannes Meissl.

Foto: ©Gerard Spee



Alexandra Pichler


Alexandra Pichler
Alexandra Pichler hat beim 8. Internationalen Wettbewerb für klassisches Saxophon in Lübeck, Deutschland den 3. Preis gewonnen.

Sie studiert Konzertfach Saxophon bei Barbara Strack-Hanisch.

Foto: privat



Adela Liculescu


Adela Liculescu
Adela Liculescu hat beim 11. Prix du Piano Bern 2018 im Februar 2018 den 1. Preis gewonnen.

Adela studiert das Instrumentalstudium Klavier bei Martin Hughes.

Foto: ©Häsler Foto



Andri Joël Harison


Andri Joel Harison
Andri Joël Harison hat beim 5. Internationalen Nachwuchswettbewerb der Richard-Wagner-Stiftung Leipzig im Februar 2018 das Heinz-Arnold-Gedächtnisstipendium erhalten.

Andri studiert Korrepetition bei Konrad Leitner und Klavier bei Thomas Kreuzberger.

Foto: ©Ronald Raithel



Andrea Götsch


Andrea Goetsch Andrea Götsch (Klarinette) hat am 20. Jänner 2018 beim Klarinettenwettbewerb der Yamaha Music Foundation of Europe YMFE den 1. Preis gewonnen.

Außerdem gewann sie am 20. Februar 2018 das Probespiel beim Orchester Bühne Baden für eine feste Anstellung ab dem 1. Juni 2018.

Andrea studiert Konzertfach Klarinette bei Christoph Zimper.

Foto: ©privat



Clara Stern


Clara SternClara Stern hat beim Österreichischen Filmpreis 2018 den Preis für den "besten Kurzfilm" für ihren Film "Mathias" erhalten.

Die Verleihung fand am 31. Jänner 2018 in Grafenegg statt.

Clara Stern (Drehbuch, Regie) studiert bei Götz Spielmann und Wolfgang Murnberger, Johannes Höß (Kamera) studiert bei Wolfgang Thaler, Matthias Writze (Schnitt) studiert bei Michael Hudecek und Silvia Winzinger (Produktion) studiert bei Danny Krausz.

Foto: ©Paul Wimmer



Bernhard Wenger


Bernhard WengerBernhard Wengers Film "Entschuldigung, ich suche den Tischtennisraum und meine Freundin" erhielt den Max Ophüls Publikumspreis in der Kategorie Kurzfilm.

Die Verleihung fand vom 22. – 28. Jänner 2018 im Rahmen des Filmfestivals Max Ophüls Preis in Saarbrücken, Deutschland statt.

Bernhard Wenger studiert Produktion bei Danny Krausz.

Foto: ©Woithe (Max Ophüls Preis)



Sebastian Mayr


All the tired horses Der Film "All the tired horses" von Sebastian Mayr hat den Preis für den besten Spielfilm bei den Bamberger Kurzfilmtagen gewonnen.

Sebastian studiert Regie bei Michael Haneke.

Foto: Filmstill aus "All the tired horses"



Florian Pichler


Florian Pichler
Florian Pichler hat die Solotrompeten-Stelle bei der Oper Frankfurt im Dezember 2017 gewonnen.

Florian studiert das Instrumentalstudium Trompete bei Johann Plank.

Foto: privat



Mai Ohishi


Mai OhishiMai Ohishi hat beim 19. Concorso Internazionale di Musica Euterpe als Duo Lazuli in Corato, Italien, in der Kategorie Kammermusik den 1. Preis sowie den Publikumspreis erhalten. Das Duo Lazuli besteht aus Shotaro Tojima an der Violine und Mai Ohishi am Klavier.

Weiters hat sie beim 16. Concorso Internazionale di Esecuzione e Composizione "Don Vincenzo Vitti" in Corato, Italien, erneut als Duo Lazuli in der Kategorie Kammermusik ebenfalls den 1. Preis erhalten.

Mai studiert Instrumental- und Gesangspädagogik Klavier bei Tim Ovens.

Foto: ©privat