Awards von Studierenden – 2020

Simon Aiglstorfer

Simon AiglstorferSimon Aiglstorfer hat das Probespiel für Horn der Akademie des Niederösterreichischen Tonkünstlerorchesters gewonnen. Er hat am November 2020 an der Orchesterakademie begonnen.

Aiglstorfer studiert Horn bei Christoph Peham.

Foto: Georg Wiesinger


Nora Czamler

Nora CzamlerDie Tonmeisterinnen-Studentin Nora Czamler hat den mit 6.000 Euro dotierten Louise Fleck-Preis 2020 gewonnen, einen Nachwuchspreis für das filmische Schaffen einer Frau unter 40. Czamler arbeitet schon seit einigen Jahren bei namhaften Projekten in der Filmbranche, vor allem als Originaltonmeisterin, mit.

Sie ist gerade dabei, ihr Tonmeisterinnen-Studium mit Schwerpunkt Filmton bei Georg Misch abzuschließen.

Foto: Elsa Okazaki


Therese Troyer

Therese TroyerTherese Troyer and Philipp Schöllhorn haben beim Wettbewerb Musica Juventutis das Auswahlspiel unter den Sänger_innen für sich entscheiden können. Sie erhalten die Möglichkeit, in der nächsten Saison (2021/22) ein Konzert im Schubertsaal des Wiener Konzerthauses zu gestalten. 

Troyer und Schöllhorn studieren Gesang bei Karlheinz Hanser.

Foto: Marco Sommer


Philipp Schöllhorn

Philipp SchöllhornPhilipp Schöllhorn und Therese Troyer haben beim Wettbewerb Musica Juventutis das Auswahlspiel unter den Sänger_innen für sich entscheiden können. Sie erhalten die Möglichkeit, in der nächsten Saison (2021/22) ein Konzert im Schubertsaal des Wiener Konzerthauses zu gestalten. 

Schöllhorn und Troyer studieren Gesang bei Karlheinz Hanser.

Foto: Bernhard Wolf


Paul Moosbrugger

Paul MoosbruggerPaul Moosbrugger hat beim Wettbewerb Musica Juventutis das Auswahlspiel für Klarinette gewonnen. Er erhält die Möglichkeit, in der nächsten Saison (2021/22) ein Konzert im Schubertsaal des Wiener Konzerthauses zu gestalten. 

Moosbrugger studiert Klarinette (Vorbereitungslehrgang) bei Christoph Moser.

Foto: Victor Marin


Dusan Sretovic

Dusan Sretovic Dusan Sretovic hat bei der VIth International Piano Competition ClaMo 2020 in Murcia (Spanien) den zweiten Platz erreicht.

Sretovic studiert Klavier (Instrumentalstudium) bei Jasminka Stancul.

Foto: Olena Miso


Johanna Wallroth

Johanna Wallroth Johanna Wallroth ist Mitglied des neu eingerichteten Opernstudio der Wiener Staatsoper. Sie wurde aus 1.000 Bewerber_innen ausgewählt.

Wallroth studiert Gesang bei Margit Klaushofer und Lied-Oratorium-Konzert bei Florian Boesch.

Foto: Faran Holzer


Patricia Nolz

Patricia Nolz Die Mezzosopranistin Patricia Nolz ist Mitglied des neu eingerichteten Opernstudio der Wiener Staatsoper. Sie wurde aus 1.000 Bewerber_innen ausgewählt.

Nolz studiert Gesang bei Claudia Visca und Lied-Oratorium-Konzert bei Florian Boesch.

Foto: Taro Morikawa


Chaos String Quartet

Chaos String Quartet Das Chaos String Quartet, bestehend aus den Studierenden Susanne Schäffer, Eszter Kruchió, Sara Marzadori und Bas Jongen, hat Ende August 2020 in Fiesole (Italien) den 11. V.E. Rimbotti-Wettbewerb für Streichquartette gewonnen.

Die vier Musiker_innen studieren im Rahmen des ECMAster, des ersten europäischen Joint-Masterstudiums für Kammermusikensembles bei Johannes Meissl und beginnt im Herbst 2020 sein Gastsemester am CNSMDP in Paris.

Foto: Andrej Grilc


Moritz Weiß

Moritz Weiß Moritz Weiß hat den mit 10.000 Euro dotierten "Morgenstern"-Preis des Landes Steiermark gewonnen. Der Preis wird an Künstlerinnen und Künstler aller Kunstsparten verliehen, deren Debüt nicht länger als drei Jahre zurückliegt. 

Weiß studiert Klarinette bei Rupert Fankhauser.

Foto: Reithofer Media


Jiaqi Lu

Jiaqui Lu Jiaqi Lu gewann beim 27. Internationalen Johannes Brahms-Wettbewerb in Pörtschach den 3. Platz.

Lu studiert Violine (Instrumentalstudium) bei Elisabeth Kropfitsch.

Foto: Privat


Lukas Hanspeter

Lukas Hanspeter Lukas Hanspeter hat die internationale Video-Audition für die "Grafenegg Academy" gewonnen. Aufgrund des Covid 19-bedingten Ausfalls der Academy werden alle Teilnehmer_innen automatisch zur Academy 2021 eingeladen. 

Im Dezember 2019 gewann Hanspeter zudem das Probespiel für Basstuba beim Gustav Mahler Jugendorchester in Wien.

Lukas studiert Basstuba (Instrumentalstudium) bei Michael Pircher.

Foto: Privat


Paul Schrank

Paul Schrank Paul Schrank hat das Probespiel Tuba der EUYO gewonnen. Aufgrund von Covid 19 wird er in der kommenden Saison berücksichtigt. 

Paul studiert Basstuba (Instrumentalstudium) bei Michael Pircher.

Foto: Privat


Jani Leban

Jani Leban Jani Leban hat das Probespiel für 1. Solopauke mit Verpflichtung zum leichten Schlagwerk der Bad Reichenhaller Philharmoniker gewonnen. 

Jani studiert Schlaginstrumente bei Josef Gumpinger.

Foto: Privat


Lukas Erich Schmid

Lukas Erich Schmid Lukas Erich Schmid hat das Probespiel für Solo-Fagott beim Orchester der Wiener Staatsoper gewonnen.

Außerdem gewann Schmid das Probespiel für 1. Fagott beim Tonkünstler-Orchester Niederösterreich

Lukas studiert Fagott (Instrumentalstudium) bei Richard Galler.

Foto: Therese Gregori


Maximilian Walch

Maximilian Hackl Maximilian Walch gewann bei den Amadeus Austrian Music Awards 2020 den Preis für den Tonstudiopreis Best Sound für das Album "High Performer" von 5K HD. 

Maximilian studiert das Tonmeisterstudium bei Ulrich Vette.

Foto: Karin Hackl Photography


Vitaly Petrov

Vitaly Petrov Vitaly Petrov gewann beim 17. Internationalen Klavierwettbewerb Ettlingen den Förderpreis.

Zu Beginn des Jahres gewann er bei der 1st International Russian Music Piano Competition in Ryazan (Russland) den 4. Preis, sowie den Yamaha Music Award.

Vitaly studiert im Vorbereitungslehrgang Klavier bei Vladimir Kharin, zuvor belegte er den Hochbegabtenkurs für Klavier bei ihm. 

Foto: privat


Kiron Atom Tellian

Kiron Atom Tellian hat beim 17. Internationalen Klavierwettbewerb Ettlingen den 1. sowie den Haydn-Preis gewonnen.

Kiron studiert im Vorbereitungslehrgang Klavier bei Vladimir Kharin.

Foto: © privat


Eva-Maria Fandl

Eva-Maria Fandl wurde nach erfolgreichem Probespiel in die Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker 2020 aufgenommen.

Eva-Maria studiert Flöte (Instrumentalstudium) bei Wally Hase. 

Foto: © Nina Horowitz


Brina Unuk

Brina Unuk hat beim Internationalen ONLINE-Wettbewerb für junge Flötist_innen 2020 in der Kategorie III den 1. Preis gewonnen. Der Wettbewerb wurde von der Deutschen Gesellschaft für Flöte ausgerichtet.

Brina studiert Flöte (Instrumentalstudium) im Vorbereitungslehrgang bei Wally Hase. 

Foto: © Urska Lukovnjak 


Tanja Elisa Glinsner

Tanja Elisa GlinsnerTanja Elisa Glinsner hat den Ö1 Talentebörse-Kompositionspreis 2020 erhalten. Die 10.000 Euro-Nachwuchs-Förderung mit Unterstützung der Österreichischen Nationalbank wurde zum achten Mal vergeben.  Die Siegerin des Wettbewerbs kommt nach 2013, 2016 und 2018 zum vierten Mal von der mdw. 

Tanja studiert Komposition bei Michael Jarrell und Wolfgang Suppan, Gesang bei Regine Köbler und Rannveig Braga-Postl sowie Dirgieren. 

Foto: © Theresa Pewal


Nao Kitabatake

Nao KitabatakeNao Kitabatake wurde nach erfolgreichem Probespiel in die Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker 2020 aufgenommen.

Nao studiert Flöte (Instrumentalstudium) bei Sonja Korak.

Foto: © Nao Kitabatake


Lieke-Vasiliki Alatis and Auto Kiguchi

Lieke Vasiliki Alatis und yuto KiguchiLieke-Vasiliki Alatis (Sopran) und Yuto Kiguchi (Klavier) haben bei der International Student Lied Competition 2020 in Groningen (Niederlande) den 2. Preis gewonnen. 

Lieke-Vasiliki is studying Lied and Oratorio and Yuto piano vocal accompaniment with Markus Hadulla.

Foto: © Privat


David Kéringer

David Geringer

David Kéringer hat beim Wettbewerb "Danubia Talents" mit 99/100 Punkten einen "absolute 1st prize“ gewonnen.

David studiert Klarinette (Konzertfach) bei Christoph Moser.

Foto: © Viktoria Csornay-Csikos


Paul Moosbrugger

Paul Moosbrugger

Paul Moosbrugger wurde beim Probespiel Wiener Jeunesse Orchester als jüngster aller Teilnehmer auf den 3. Rang gereiht und ist 2020 Mitglied.

Paul studiert Klarinette (Vorbereitungslehrgang) bei Christoph Moser.

Foto: © Victor Marin


Evgeny Konnov

Evgeny Konnov

Evgeny Konnov hat bei der 14. Unisa International Piano Competition in Pretoria (Südafrika) den 1. Preis in der Sparte Klavier gewonnen.

Bei der 31. International Piano Competition Ettore Pozzoli (Italien) gewann er zudem den 1. Preis und den Publikumspreis

Außerdem gewann er den 2. Preis bei der 1. International Russian Music Piano Competition in Ryazan (Russland) und erhielt weiters den 60. Kunstförderpreis der Stadt Augsburg. 

Evgeny studiert Klavier (Konzertfach) bei Jan Jiracek von Arnim.

Foto: © Privat


Elisabeth Waglechner

Elisabeth Waglechner

Elisabeth Waglechner hat beim 14. Internationalen Mozartwettbewerb Salzburg der Universität Mozarteum den 1. Preis in der Sparte Klavier gewonnen.

Außerdem gewann sie den Publikumspreis sowie den Sonderpreis für die beste Mozart-Interpretation.

Elisabeth studiert Klavier (Konzertfach) bei Stefan Vladar.

Foto: © Tom McKenzie


Dorottya Standi

Dorottya Standi

Dorottya Standi hat das Probespiel für eine Akademiestelle im Tonkünstler-Orchester gewonnen und tritt die Stelle am 13.2.2020 an. 

Dorottya studiert das Masterstudium Kammermusik bei Johannes Meissl und Cello bei Maria Sellner.

Foto: © Floris Fortin


Joanna Kaspercyk-Adamek

Kasperczyk-Adamek

Joanna Kasperczyk wurde mit 1.1.2020 in die Orchesterakademie des Tonkünstler-Orchesters aufgenommen. 

Joanna studiert die Masterstudien Kammermusik und Violine bei Peter Schuhmayer.

Foto: Privat


Ella Schmalzl

Ella Schmalzl

Ella Schmalzl hat beim 12. Internationalen Antonio Janigro Cellowettbewerb in Zagreb (Kroatien) in der Alterskategorie 1 (Jahrgang 2009 und jünger) den 1. Preis gewonnen.

Ella studiert Cello im Hochbegabtenkurs bei István Várdai.

Foto: © Helmut Schmalzl


Aline Maurer

Aline Maurer

Aline Maurer hat das Probespiel für Fagott der Orchesterakademie der Münchner Philharmoniker gewonnen.

Aline studiert Fagott (Instrumentalstudium) bei Richard Galler.

Foto: © Piotr Koscik


Ana Marić

Ana Marić

Ana Marić (Mezzosopran) hat beim Internationalen Gesangswettbewerb "Lazar Jovanović" in Belgrad (Serbien) den 1. Preis (ex aequo) gewonnen.

Ana studiert Gesang bei Judith Kopecky.

Foto: Privat


Sebastian Almánzar

Sebastian Almánzar

Sebastian Almánzar gewann im Jänner 2020 den 2. Preis bei der 2nd European Union Conducting Competition in Pazardijk und Sofia (Bulgarien).

Sebastiant studiert Dirigieren/Orchesterdirigieren bei Simeon Pironkoff.

Foto: © European Union Conducting Competition


Naomi Luther

Shino Saito

Naomi Luther (Flöte) hat das Probespiel für einen Zeitvertrag im Orchester der Grazer Philharmoniker für die Stelle der 2. Flöte (Piccolo) gewonnen.

Naomi studiert Flöte (Instrumentalstudium) bei Wally Hase.

Foto: © Heiko Hellmann


Julia Gyenge

Maxim Pirogov

Julia Gyenge (Violine) gewann im April 2018 das Probespiel für die 2. Violinen im Orchester der Wiener Staatsoper. Im Dezember 2019 hat sie ihr Probejahr bestanden.

Julia studierte Violine (Instrumentalstudium) bei Gerald Schubert.

Foto: © Peter Herman


Maxim Pirogov

Maxim Pirogov

Maxim Pirogov hat das Probespiel für Flöte beim Gustav Mahler Jugendorchester gewonnen.

Maxim studiert Flöte (Konzertfach) bei Wally Hase.

Foto: Irina Zaichinkova


HengYi Pao

HengYi Pao

HengYi Pao hat bei der Internationalen Choir Conducting Competition "Towards Polyphony" im Dezember 2019 in Wroclaw (Polen) den 1. Preis sowie drei der vier vergebenen Sonderpreise gewonnen:

  • Award for an outstanding interpretation of a piece by Polish composer (Sponsored by the Chair of Choir and Ensemble Conducting)
  • Award for an outstanding interpretation of contemporary music (Sponsored by The Honorary Konsul of the Republic of Austria in Wroclaw)
  • Special Award for the best work on the madrigal of Claudio Monteverdi (Sponsored by The Honorary Konsul of the Republic of Italy in Wroclaw)

HengYi studiert Chordirigieren bei Alois Glaßner.

Foto: Privat


Ryan Martin Bradshaw

Ryan Martin Bradshaw

Ryan Martin Bradshaw gewann im Dezember 2019 beim 20th International Television Contest for Young Musicians "The Nutcracker" den "Goldenen Nussknacker" (1. Preis), den EMCY-Preis und den Sonderpreis des staatlichen Moskauer Tschaikowski-Konservatoriums.

Ryan studiert im Hochbegabtenkurs für Klavier bei Vladimir Kharin.

Foto: Privat