Erweiterungsstudium

In einem Erweiterungsstudium können Sie ein drittes Unterrichtsfach studieren.

 

Auszug aus der Satzung/ Studienrecht:

§ 21 Studien zur Erweiterung von Lehramtsstudien gemäß §§ 54b und 54c UG

(1) Studien zur Erweiterung von Lehramtsstudien sind Bachelor-bzw. Masterstudien und dienen dem Zweck, ein bereits abgeschlossenes oder noch gemeldetes Lehramtsstudium, bestehend aus zwei Unterrichtsfächern, um ein oder weitere Unterrichtsfächer, Spezialisierungen oder kohärente Fächerbündel zu erweitern.

(2) Die Zulassung und die Meldung zur Fortsetzung eines Bachelor-Erweiterungsstudiums setzt die aufrechte Meldung oder den bereits erfolgten Abschluss eines Lehramtsstudiums, sei es ein Diplomstudium oder ein Bachelorstudium, voraus. Die entsprechenden Zulassungsprüfungen sind jedenfalls zu absolvieren.

(3) Die Zulassung und die Meldung zur Fortsetzung eines Master-Erweiterungsstudiums setzen zusätzlich zuden in Abs 3 genannten Voraussetzungen auch den Abschluss des zugrundeliegenden Bachelor-Erweiterungsstudiums voraus.

(4) Der Abschluss eines Erweiterungsstudiums kann erst nach Abschluss jenes Lehramtsstudiums erfolgen, dessen Erweiterung es dient.

(5)Es sind alle im Curriculum für das zusätzliche Unterrichtsfach vorgesehenen Prüfungen positiv zu absolvieren mit Ausnahme der fächerübergreifenden bildungswissenschaftlichen Bereiche. Im Master-Erweiterungsstudium ist keine weitere Masterarbeit zu verfassen.

(6) Zur Dokumentation des Abschlusses eines Erweiterungsstudiums wird ein Bachelor-bzw. Masterprüfungszeugnis ausgestellt. Mit dem Abschluss eines Erweiterungsstudiums wird kein Recht auf erneute Verleihung eines bereits im Lehramtsstudium erworbenenakademischen Grades erworben.

(7) Studierende, die vor dem 1. Oktober 2014 bereits ein Erweiterungsstudium an der mdw begonnen haben, haben das Recht, dieses innerhalb der vorgesehenen Studiendauer zuzüglich eines Semesters pro Studienabschnitt nach den bis zum 30.9.2014 für das Erweiterungsstudium geltenden Bestimmungen zu absolvieren. Ein freiwilliger Übertritt in das Bachelor-Erweiterungsstudium ist jederzeit möglich.

(8) Für Lehramts-Erweiterungsstudien sind keine eigenen Curricula zu erlassen, sondern die zur Erweiterung erforderlichen Studienleistungen in dem Curriculum zu kennzeichnen, das dem Unterrichtsfach, der Spezialisierung oder dem kohärenten Fächerbündel zugrunde liegt.

Bachelorstudium

Masterstudium